Buchrezension mit Rezept: Home Made – Yvette van Boven (Dumont)

Mandel-Apfel-Muffins aus dem Buch Home MadeThema der Woche: Oh, Apfelbaum, oh Apfelbaum!

Unbenannt-1 KopieHalli Hallo!

Zum Ende unserer Apfelwoche habe ich noch ein paar Muffins für euch. Meine derzeit absoluten Lieblinge. Leckere Mandel-Apfel-Muffins die ruckzuck im Ofen sind und himmlisch luftig leicht schmecken. Das Rezept habe ich aus dem Buch Home Made von Yvette van Boven. Das Buch ist genauso toll wie die Muffins. Deshalb schlage ich heute zwei Fliegen mit einer Klappe. Es gibt eine Rezension von diesem Schmöker und am Ende verrate ich euch das Rezept für diese wunderbaren herbstlichen Teilchen.

Rezension

Mandel-Apfel-Muffins aus dem Buch Home MadeHome Made – Natürlich hausgemacht

Auf den ersten Blick war dieses Buch überhaupt nicht mein Fall. Viel zu dick (400 Seiten!). Rezepte aus viel zu vielen Kategorien. Und zu guter Letzt auch viel zu dunkle Fotos. Alles andere als farbenfroh. Nichts für mich, die doch eher auf Hochglanzfotos und bunte Kochbücher steht.

Aber wie das nun mal so mit dem ersten Eindruck ist, man kann da auch schon mal ordentlich daneben liegen. Je länger ich in dem Buch geschmökert habe, umso besser hat es mir gefallen. Weil hinter der Aufmachung und dem Design ein durchdachtes Konzept steht und das Buch einfach mit Liebe gemacht wurde. Die Fotos haben alle den selben Stil und eine klare Linie. Kein großes Tohuwabohu, sondern aufs Wesentliche beschränkt. Man hat das Gefühl, das Essen wurde frisch gekocht und noch mal eben schnell fürs Buch fotografiert. Dazu gibt es süße Illustrationen, persönlichen Geschichten und Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die ganz Ganze rund machen.

Insgesamt findet man 18 Kapitel im Buch, die mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen starten und dann eine große Rezeptvielfalt bieten. Du suchst Rezepte für Frühstück, Mittag, Teamtime oder einen Mitternachtssnack? Kein Problem. Oder steht der eher der Sinn nach Suppen, Pasta, Schokolade und Kekse, Desserts, Eis oder Käse. Alles da. Auch Einwecken, Grillen und Räuchern werden ausführlich behandelt. Selbst der eventuell vorhandene Haushund wird mit einbezogen und erhält sein eigenes Hundekekskapitel. Ok, dieses Kapitel hätte ich nicht gebraucht, aber irgendwie passt es eben einfach auch zum Gesamtkonzept.

Viele verschiedene Themen bedeutet natürlich auch viele unterschiedliche Rezepte. Von superleicht bis aufwändig. Rezepte die einfach danach rufen getestet zu werden. Aber auch Rezepte, bei denen ich erst noch ein wenig Mut entwickeln muss. Oder ich jemanden finden sollte, der das Ganze mit mir dann auch isst. Eine wirklich bunte Mischung. Hähnchenspieße, schwarze Spaghetti, Walnussgnocci, Potted Shrimps, Topinambursuppe, Schokorosinenbrownies, Eistee, Frittata, Armer Ritter, Pavlovas, Sawasdee Kha, Bohnen-Minz-Dipp und eben meine neuen Lieblingsmuffins. Wer hier keine Rezepte zum Nachkochen findet, dem ist nicht mehr zu helfen.

Ein Blick in das Buch lohnt in jedem Fall! Ein liebevolles Werk, bei dem man auf jeder Seite das Herzblut der Autorin spürt.

Rezept

Mandel-Apfel-Muffins aus dem Buch Home Made

 Mandel-Apfel-Muffins

Der Teig der Muffins ist sehr luftig und leicht. Er schmeckt durch die Mandeln nicht so sehr nach Kuchen und passt mit seiner Leichtigkeit perfekt zu den gebackenen Äpfeln. Wobei. In nur einem Handgriff kann aus dem Mandel-Apfel-Muffin auch ein Mandel-Birnen-Muffin werden. Die Zubereitung ist wirklich kinderleicht und ratz, fatz erledigt.

Zutaten für 12 Stück

150 Gramm gemahlene Mandeln
150 Gramm Mehl
180 Gramm geschmolzene Butter + etwas Butter für die Förmchen
150 Gramm Zucker
6 Eiweiß
1 Prise Salz
12 sehr kleine Äpfel oder 12 geschnittene Stücke Obst mit Schale

Zubereitung

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Alle Zutaten außer den Äpfeln in eine Schüssel geben und gut verrühren. Danach den Teig in die Förmchen geben und wenn nötig die Form vorher fetten.

Die Äpfel waschen und ggf. vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden.

Die Äpfel oder Apfelspalten in die Muffins drücken und dann für ca. 40 Minuten backen.

***

Mandel-Apfel-Muffins aus dem Buch Home Made

Mandel-Apfel-Muffins aus dem Buch Home Made

Mandel-Apfel-Muffins aus dem Buch Home Made

***

Mandel-Apfel-Muffins aus dem Buch Home MadeYvette van Boven
Home Made – Natürlich hausgemacht
mit Fotografien von Oof Verschuren

432 Seiten
Erscheinungsdatum 2012
21,7 x 27 cm (LxB)
ISBN: 978-3-8321-9442-0

Quelle: Rezensionsexemplar vom Dumont Verlag – herzlichen Dank!

 

Liebe Grüße

Susi

* Das Rezensionsexemplar wurde mir vom Verlag kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist jedoch meine eigene und bleibt davon unberührt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.