Kochen

Rezept: Apfel-Zimt-Schnecken

Apfel-Zimt-Schnecken

Zutaten

1 Heferollteig (für Kuchen) aus dem Kühlregal (nicht TK, das erspart das langwierige Auftauen)
1/2 Kaffeetasse brauner Zucker
1 TL Zimt (Ceylon)
1 großer Apfel (z.B. Boskop), geraspelt und mit 1 EL Zitronensaft beträufelt
2 EL Butter, sehr weich

Zubereitung

Den Ofen auf 180° C (Umluft, Ober-/Unterhitze 200° C) vorheizen.

Den Hefeteig einige Minuten vor dem Zubereiten aus dem Kühschrank nehmen, anschließend ausrollen und mit Butter bestreichen. Nun zunächst die Zimt-Zucker-Mischung aufstreuen, dann den geriebenen Apfel darüber geben. Den Teig von der schmalen Seite her aufrollen und in eine bebutterte kleine Auflaufform oder Springform betten.

Apfel-Zimt-Schnecken     Apfel-Zimt-Schnecken     Apfel-Zimt-Schnecken     Apfel-Zimt-Schnecken     Apfel-Zimt-Schnecken     Apfel-Zimt-Schnecken

Für 20 Minuten goldbraun backen und am besten noch warm genießen. Wer mag, gibt noch einen Zuckerguss (ein paar EL Puderzucker mit etwas Milch) oder ein Frischkäsetopping (25 g weiche Butter, 50 g Doppelrahmfrischkäse, 250 g Puderzucker, nach Belieben einige EL Milch) obenauf.

Apfel-Zimt-Schnecken     Apfel-Zimt-Schnecken

Kann mir die Schnecken auch mit einer Pudding-Schoko-Füllung vorstellen … Mmmhhh …

Liebe Grüße
Kochmaedchen

Das könnte Dir auch gefallen

1 Comment

  • Reply
    Razi
    30/04/2013 at

    Ich liebe Zimt. Sieht super lecker aus!

  • Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)