How to: Das perfekte Frühstücksei

Zubereitung

Einen Topf etwa zwei Finger breit mit warmem Wasser befüllen und auf den Herd setzen. Direkt im Anschluss die Eier aus dem Kühlschrank nehmen; sie gewöhnen sich an die Raumtemperatur und platzen so während des Kochens nicht auf. Kocht das Wasser, die Eier mit einem Löffel vorsichtig in den Topf setzen. Garzeiten:

Eier Größe M – 4 1/2 bis 5 Minuten

Eier Größe L – 6:45 bis 7 Minuten

Eier Größe XL – 8 Minuten

Nach Ende der vollen Garzeit die Eier lange gut unter fließend kaltem Wasser abschrecken, damit sie nicht nachgaren.

Et voilà: Die Eier sind wachsweich mit einem leicht flüssigen Kern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.