Rezept: Gnocchi mit getrockneten Tomaten und Putenfilet

Zutaten
für 1 Portion

1/2 Puteninnenfilet
50 g Gnocchi
1 – 2 handvoll Ruccola oder Spinat
1 kleine Knoblauchzehe
6 eingelegte getrocknete Tomaten
1 EL italienische Kräuter (TK)
2 EL Frischkäse
1/3 TL Brühe in ca. 150 ml Wasser
Stärke zum Binden
Salz, Pfeffer
Öl oder Pflanzenfett zum Braten
Parmesan

Zubereitung

Das Puteninnenfilet scharf anbraten, nebenbei die Gnocci in Salzwasser kochen.
Ist das Fleisch gar, die in Stücke geschnittenen getrockneten Tomaten und den
Knoblauch hinzugeben sowie die italienischen Kräuter. Kurz mit anbraten, dann
die Brühe angießen, den Ruccola kurz mitkochen und anschließend den Frischkäse
auflösen. Mit Stärke (aufgelöst in etwas kaltem Wasser) binden und mit Salz und
Pfeffer abschmecken.
Mit Parmesan garnieren.

Wer mag, nimmt weniger Frischkäse und/oder püriert einige der Tomaten in der Soße.
Die getrockneten eingelegten Tomaten können auch nach diesem Rezept zubereitet werden: KLICK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.