Rezept: Gurkensalat

SAM_4700

Hallo, ihr Lieben!

Ich muss zugeben, bei dem schönen Wetter fällt es mir schwer, in der Küche zu stehen und zu kochen. Besonders in den letzten Tagen gab es daher oft Salat, oder es wurden – ganz langweilig – Brote (für Berliner: Stullen :)) geschmiert. Um den Blog darüber nicht verwaisen zu lassen, habe ich mich heute für ein Rezept entschieden, das so simpel wie gut ist. Ein Gurkensalat, der zu Kartoffelpüree und Bratwurst, Fisch oder Fleisch eine nette, frische Beilage ist. Ich mache ihn so:

Zutaten

1 Salatgurke
1 Esslöffel Schmand
7 EL Milch (3,5%)
2 TL Balsamico Condimento
1 TL Agavendicksaft oder etwas Zucker
1 – 2 TL Dillspitzen
Meersalz
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Die Zutaten für das Dressing miteinander vermengen, anschließend die Gurke ggf. schälen und in Scheiben hobeln oder raspeln und unterheben. Kräftig abschmecken.

Das Dressing schmeckt auch zu Paprika-Käse-Salat und kann anstatt mit Dill auch mit Kresse, Petersilie oder Schnittlauch „bekräutert“ werden. 🙂

Sonnige Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.