Fleischgerichte/ Kochen

Rezept: Kalbsschnitzel mit Röstzwiebel-Parmesan-Panade und Rosenkohl

Kalbsschnitzel mit Röstzwiebel-Parmesan-Panade zu Rosenkohl

Hallo, ihr Lieben!

Heute mal ganz ohne viele Worte, denn nach dem leckeren Mittagsschmaus steht nun schon wieder das Abendbrot an und ich sogleich in der Küche. 🙂

Und los geht’s …

Zutaten

2 Kalbsschnitzel
Panade: 4 EL Röstzwiebeln, 4 EL frisch geriebener Parmesan, 4 EL Paniermehl, Zitronenpfeffer
5 Eigelb
Mehl
Öl oder Butterschmalz zum Ausbacken

1 Beutel Rosenkohl
200 ml Gemüsefond
1 TL Butter
1 TL Walnussöl
1 Prise Muskatnuss
Meersalz
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Den Kohl putzen, die Zwiebel in Würfelchen schneiden. Butter und Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und zunächst die Zwiebelwürfelchen anschmoren. Anschließend die Röschen hinzugeben und kurz mitschwitzen. Dann den Fond angießen und bei geschlossenem Decke garen, bis die gewünschte Bissfestigkeit erreicht ist. Gegebenenfalls etwas Wasser nachgießen. Mit Pfeffer, Salz und einer Prise Muskat würzen.

Für die Schnitzel die Eigelbe verquirlen und in eine Schale geben, etwas Mehl und die Zutaten für die Panade jeweils auf einen Teller geben. Anschließend die Schnitzel zwischen Frischhaltefolie legen und sanft plattieren. Dann zunächst in Mehl, dann in der Ei-Masse und schließlich in der Panade wenden. Reichlich Fett in einer großen Pfanne heiß werden lassen und die Schnitzel von jeder Seite ca. 3 Minuten ausbacken. Anschließend nach Belieben auf Küchenpapier abtropfen lassen.

    

Liebe Grüße

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)