Kochen/ Salate/ Soßen und Dressings/ Vegetarisch

Rezept: Panierter Feta auf Hacksalat

Panierter Feta auf Hacksalat

Hallo, ihr Lieben!

Ein kurzes Lebenszeichen von mir mit einem kleinen, feinen Rezept, das sich sowohl für die letzten warmen Tage eignet (sollten die ganz unerwartet noch einmal vorbeischauen),sich aber auch sehr gut im Rahmen einer Diät (z. B. Low Carb, Schlank im Schlaf, Glyx, etc.) macht.

Gefunden bei Funnypilgrim (KLICK), sofort Appetit bekommen und zeitnah nachgemacht. Lediglich dem Dressing habe ich ein wenig Senf hinzugefügt, was wunderbar gepasst hat. Ein super schöner Salat, den ich nicht zum letzten Mal gegessen habe!

Zutaten

für eine Person

1/4 – 1/2 Stück Feta/Schafskäse
5 EL Paniermehl
1 Ei, verquirlt
3 EL Mehl
3 EL Öl zum Braten
Salz, Pfeffer

1 Romana-Salatherz
1 Frühlingszwiebel
4 Cocktailtomaten
1/4 Gurke
Kräuter nach Wunsch (z. B. Schnittlauch, Petersilie und/oder Dill)
4 EL Ölivenöl
Saft 1/2 Zitrone
1/4 TL mittelscharfen Senf
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Alle Zutaten für den Salat zunächst in feine Würfel schneiden, dann grob durchhacken. Das Dressing aus den flüssigen Zutaten zusammenmixen (im Shaker oder mit dem Pürierstab) und zum Salat geben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Käse zunächst in Mehl, dann in Ei und in Paniermehl wenden. Anschließend ein zweites Mal in Ei und Paniermehl wälzen, um den Käse doppelt zu panieren. Den Feta auf mittlerer Hitze im heißen Fett rundherum gold ausbacken, anschließend in der Pfanne ruhen lassen, damit der Käse ordentlich durchwärmt und anschmilzt.

Variationen für den Salat: zusätzlich Mais, Ei/Oliven und Thunfisch; mit Lauch und Schinken; mit Radieschen, Paprika, Zucchini und sonstigem Gemüse – die Möglichkeiten sind schier endlos!

Liebe Grüße

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)