Rezept: Paprika-Aufstrich mit Feta und Dill

paprika-feta-aufstrichKM_Jule

Hallo, ihr Lieben!

Es ist spät geworden und ich sitze schon seit einigen Minuten an einem Aufhänger für diesen Beitrag. Eine mit dem Rezept verwobene Geschichte aus unserem turbulenten Alltag, Erinnerungen an einen Urlaub im sonnenverwöhnten Süden, etwas Witziges, das euch an meinen Buchstaben kleben lässt als hättet ihr nie etwas Interessanteres gelesen. Irgendetwas. Die Wahrheit ist aber, Geschichten habe ich heute nicht mehr zu erzählen. Ich war auch noch nie in der Türkei, in der das heutige Rezept beheimatet ist. Und witzig ist nur, dass ich noch immer hier sitze anstatt die kostbaren Stunden Schlaf bis zum nächsten Tag und morgendlichen Kinderfußgetrappel zu nutzen, dem unweigerlich ein äußerst munteres „Mama, ich bin wach. Aufstehen!!!“, folgt. Meist ist es dann so zehn vor sechs.

Also geht es heute – ganz ohne Aufhänger, ohne zu schwelgen und gänzlich ohne Witz – um ein wunderbares kleines Rezept zu einem Aufstrich, den wahrscheinlich jeder schon einmal in irgendeiner Form gegessen hat, sehr mochte und gern zu Hause nachgemacht hätte: einer türkischen Feta-Paste mit Paprika und Knoblauch. Cremig, würzig und raffiniert durch frische Dillspitzen.

Rezept

paprika-feta-aufstrich

Paprika-Feta-Paste mit Dill

Zutaten

100 g Feta
100 g Frischkäse, natur
1 kleine Knoblauchzehe, gerieben
2 EL Zitronensaft
1 EL Tomatenmark
1 EL Paprikamark (mild)
1 TL Granatapfelsirup
1 EL Dill, frisch und gehackt
1 Schuss gutes Olivenöl
Meersalz
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Mit einer Gabel den Frischkäse mit dem Feta vermengen, anschließend die restlichen Zutaten unterheben. Die Paste einige Stunden durchziehen lassen, dann beispielsweise zu Acma (türkische Schwarzkümmel-Ringe) und Kisir servieren.

paprika-feta-aufstrich paprika-feta-aufstrich paprika-feta-aufstrich paprika-feta-aufstrich paprika-feta-aufstrich

***

Habt ihr einen Lieblings-Aufstrich, den ihr mir verraten wollt? Abwechslung auf dem Brot kann schließlich nie schaden. 🙂

Liebe Grüße

Jule

13 Kommentare on Rezept: Paprika-Aufstrich mit Feta und Dill

  1. Dagmar
    03/11/2016 at (7 Monaten ago)

    Das hört sich aber gut an und vor allem sieht es auch noch gut aus. Rezept ist schon abgespeichert.
    Lieben Gruß
    Dagmar

    Antworten
    • Jule
      Jule
      04/11/2016 at (7 Monaten ago)

      Liebe Dagmar,

      wie schön, dass du mal wieder vorbei schaust! Ich bin gespannt, ob du den Aufstrich probierst und ob er dir so gut schmeckt wie mir.

      Liebe Grüße
      Jule

      Antworten
  2. Birgit
    03/11/2016 at (7 Monaten ago)

    Es sieht richtig toll aus!Dieses Rezept werde ich unbedingt mal ausprobieren.Danke für schöne Fotos!

    Antworten
    • Jule
      Jule
      04/11/2016 at (7 Monaten ago)

      Sehr gern, Birgit. Ich bin auf deine Rückmeldung gespannt, ob es geschmeckt hat. Ich selbst habe den Aufstrich schon mehrmals gemacht und kriege nicht genug von ihm. 🙂

      Viele Grüße an dich
      Jule

      Antworten
  3. ElkeElke
    03/11/2016 at (7 Monaten ago)

    Super! Danke!

    Antworten
    • Jule
      Jule
      04/11/2016 at (7 Monaten ago)

      Lieben Dank, Elke!

      Viele Grüße
      Jule

      Antworten
  4. Franzy vom Schlüssel zum Glück
    03/11/2016 at (7 Monaten ago)

    Hmmmm klingt das lecker!
    Ich hab sogar noch einiges für das tolle Rezept da..
    das probier ich morgen gleich aus.

    Danke dafür!

    Ich lade dich hiermit auch einfach mal ganz frech ein mich auch einmal zu besuchen, den ich hab ein schönes Give-Away zu verlosen und würde mich über einen Kommentar von dir freuen…. und vielleicht freust du dich dann ja ach über den Gutschein, wenn das Losglück stimmt 😉

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    Antworten
    • Jule
      Jule
      04/11/2016 at (7 Monaten ago)

      Liebe Franzy,

      ich bin gespannt, was du sagst und ob dir die Kombi mit der Paprika und dem Dill schmeckt. Melde dich doch dann noch mal!

      Habe auch bei dir vorbei geschaut. 😉

      Liebe Grüße
      Jule

      Antworten
  5. Ye Olde Kitchen
    05/11/2016 at (7 Monaten ago)

    Lecker sieht das aus liebe Jule! Wir machen einen ganz ähnlichen Aufstrich sehr gern, da wird eigentlich nur das Paprikamark durch Chiliflocken und Paprikapulver ersetzt. Eine verschärfte Version quasi 😉
    Liebe Grüße aus Ye Olde Kitchen, Eva und Philipp

    Antworten
    • Jule
      Jule
      05/11/2016 at (7 Monaten ago)

      Hallo, ihr Beiden

      und lieben Dank! Ich nehme für den Aufstrich mildes Paprikamark. Es gibt aber auch scharfes, das schärft dann ordentlich ein. Ich bin da nur ein wenig zimperlich, deshalb kommt weder das, noch irgendeine Prise Chili in meine Paste. 😉

      Liebe Grüße ins Olde Kitchen
      Jule

      Antworten
  6. nicki
    07/11/2016 at (7 Monaten ago)

    Gott sieht das lecker aus, ich muss das unbedingt probieren. Ich liebe käse und das sieht so himmlisch aus! Gleich notiert!

    Antworten
    • Jule
      Jule
      08/11/2016 at (7 Monaten ago)

      Danke schön, Nicki, das freut mich aber. Ich mag Käse auch in allen Varianten – und eben auch besonders gern gestrichen aufs Brot. 🙂

      Viele Grüße
      Jule

      Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Rezept: Paprika-Aufstrich mit Feta und Dill

  1. […] super leckeren Paprika-Aufstrich haben die Kochmädchen gezaubert – das erinnert mich daran, auch mal wieder welchen machen zu […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.