Rezept: Rumkugeln

RumkugelnZutaten

100 g Butter
100 g Puderzucker
200 g Vollmilchschokolade
100 g Zartherbschokolade
5 EL Rum (54%)
150 g Schokoladenstreusel (lieber etwas mehr)

Zubereitung

Die Butter kurz in der Mikrowelle verflüssigen, anschließend abkühlen lassen.
Währenddessen die Schokoladen etwas zerkleinern und über einem Topf mit kochendem Wasser in einer Schale schmelzen lassen.
Die Butter nun mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Anschließend den Puderzucker darüber sieben und ebenfalls unterrühren. Nun den Rum und die noch heiße, flüssige Schokolade hinzugeben und alles nochmals gut vermengen. Die Masse für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Anschließend immer etwas von der Masse zwischen den Handflächen zu Kugeln formen und diese in den Schokoladenstreuseln wenden. Die Kugeln nochmals für 1 Stunde in den Kühlschrank geben.

In Papiermanschetten eine hübsche Geschenkidee!

1 Kommentar on Rezept: Rumkugeln

  1. Sarah
    15/01/2012 at (5 Jahren ago)

    Lecker! Die kann ich das ganze Jahr über naschen…. 😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.