Rezept: Umwickelte Schweinemedaillons mit Ziegenfrischkäse

Umwickelte Schweinefiletmedaillons mit Ziegenfrischkäse

Hallo, ihr Lieben!

dass ich diese Hitze nur mit Salat überlebe, habe ich auf Facebook ja schon mal angemerkt. Aber immer nur Salat macht selbst bei diesen Temperaturen, bei denen die Küche gern mal kalt bleibt, auf Dauer nicht glücklich. Deshalb hab ich meine geliebte Woll-Pfanne geölt und elegant ein paar Schweinemedaillons hineingleiten lassen, die mit Ziegenfrischkäsehaube und Bacon umwickelt die ideale Fleischbeilage für ein schnell gezaubertes Ofengemüse waren. Ein Glücklichmachmenü!

Zutaten

Schweinefilets:
1 Schweinefilet
12 Scheiben Bacon
3 Taler Ziegenfrischkäse, horizontal halbiert
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Etwas neutrales Öl
Zwei Alufolie-Päckchen

Ofengemüse-Rezept hier: KLICK

Zubereitung

Das Schweinefilet waschen, gut trocken tupfen und in sechs gleichmäßige, ca. einen Zentimeter dicke, Scheiben schneiden. Anschließend sanft plattieren. Den Frischkäse und den Bacon bereit legen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, anschließend die Medaillons von jeder Seite ca. 45 Sekunden scharf anbraten. Herausnehmen, mit Pfeffer würzen, auf jede Scheibe einen halben Taler Frischkäse anrichten und anschließend mit dem Bacon umwickeln (je Medaillon 2 Scheiben Bacon). In der Pfanne von allen Seiten fertig braten, bis der Bacon schön gebräunt ist. In Alufolie wickeln und für ca. 5 Minuten ruhen lassen. Wer den Ofen ohnehin anhat, kann die Päckchen auch für drei Minuten im Ofen kuscheln lassen.

Wunderbar leicht und aromatisch, probiert es doch mal aus!

Liebe Grüße
Kochmaedchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.