Rezept & Werbung: Erlebniskochen mit Fissler Koch-Akademie und Rezept für mein liebstes Spargel-Grieß-Süppchen

Spargel-Suppe-GriessJule


Hallo, ihr Lieben!



Meine geliebten (preiswerten) und hochstrapazierten Edelstahltöpfe haben nach der ersten Benutzung auf dem neuen Induktionskochfeld mit anschließendem Geschirrspülen Rostflecken am Boden bekommen, sodass ich mich langsam aber sicher von ihnen verabschiedet habe. Viele schöne Kochmomente landeten so einfach im Müll. Ein wenig wehmütig haben sie mich zurückgelassen, auch wenn ich beim Kauf darauf vorbereitet war, dass sie mich kein Leben lang begleiten würden.

Spargel-Suppe-GriessEs war großes Glück, dass ich nur wenig später ein Topfset* von Fissler testen durfte, die ihre Lücke im Küchenschrank geschlossen haben. Hochwertig bis ins letzte Detail, funktionell und optisch ein weiteres Highlight in meiner neuen Küche. Ein Spargelsüppchen habe ich zu allererst gekocht. Eines, wie ich es am liebsten mag: mit Grieß, großen Spargelstückchen und wunderbar cremig noch dazu. Das Rezept habe ich euch heute natürlich mitgebracht und erwartet euch am Ende des Beitrags. Vorher möchte ich euch aber noch von einer Aktion erzählen. Wenn es euch wie mir geht und ihr darüber nachdenkt, euer Kochgeschirr zu erneuern, dann ist vielleicht ein Neukauf bei Fissler für euch interessant:

Erlebniskochen mit Fissler Koch-Akademie

Fissler-KochakademieBildquelle: Fissler

Noch bis zum 15. Juni 2016 habt ihr durch den Kauf speziell gekennzeichneter Fissler-Produkte die Chance auf einen von 1000 Gratis-Kochkursen an der Fissler Koch-Akademie. In einem von zwei frei wählbaren Kursen werden innerhalb von vier Stunden Profi-Tricks verraten. Die Fissler Koch-Akademie ist mit 20 Kochschulen in ganz Deutschland vertreten. Die Termine findet ihr hier: kochschule.de/fissler-kochakademie

Wenn ihr euch für die Aktion interessiert, könnt ihr hier schauen, welche Produkte an ihr teilnehmen und wie es nach eurer Bestellung weitergeht, um zu erfahren, ob ihr Dank eures Aktionscodes bei einem Kurs der Fissler Koch-Akademie dabei sein dürft.

Die Aktion läuft vom 1. März bis 15. Juni 2016. Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen.

Rezept

Spargel-Suppe-GriessSpargelcremesuppe mit Grieß und Schnittlauch-Rapsöl

Zutaten

500 g + 250 g Spargel, geschält, die Schalen gewaschen und aufbewahrt
200 g Sahne
4 flache EL Grieß
Prise Zucker
Meersalz
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Die Spargelschalen mit eineinhalb Liter Wasser, einer Prise Zucker und Salz zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze 30 Minuten auskochen. Währenddessen 500 g Spargel in Stücke schneiden, die restlichen Stangen im Ganzen oder halbiert verwenden, da sie nicht mit püriert werden. Die Schalen aus dem Topf fischen, den Spargel hineingeben (Stücke und Stangen) und bis zur gewünschten Bissfestigkeit garen. Zu diesem Zeitpunkt können die Stangen entnommen und die Stücke weiter weich gegart werden, da im nächsten Schritt die Sahne hinzukommt und die Suppe püriert wird. Nun wird die Suppe noch einmal aufgekocht, der Grieß eingerührt und der Herd ausgeschaltet. Der Grieß muss nun mindestens 10 Minuten abgedeckt quellen, ehe mit Salz und Pfeffer kräftig abgeschmeckt wird.

Sollte die Suppe zu dünn sein, noch einmal aufkochen und einen weiteren EL Grieß einrühren. Ist sie zu dick, mit etwas Milch oder Wasser verlängern.

Für das Rapsöl mit Schnittlauch habe ich Schnittlauch fein gehackt und mit ein wenig Salz und Öl vermengt. Man kann auch das Salz mit dem Schittlauch anmörsern und dann erst das Öl unterrühren.

Die Suppe mit dem Öl anrichten.

Spargel-Suppe-GriessSpargel-Suppe-GriessSpargel-Suppe-GriessSpargel-Suppe-GriessSpargel-Suppe-GriessSpargel-Suppe-GriessSpargel-Suppe-Griess***

Ich wünsche euch einen tollen Tag und freue mich, wenn ihr die Suppe einmal ausprobiert!

Liebe Grüße

Jule






* Das Topfset original-profi mit Glasdeckeln wurde mir von Fissler für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt – herzlichen Dank! Es ist eines der Produkte, die ihm Rahmen des Fissler-Erlebnis-Kochens mit der Fissler-Kochakademie erworben werden kann, um sich die Chance auf einen der 1.000 Kochkurse zu sichern.

2 Kommentare on Rezept & Werbung: Erlebniskochen mit Fissler Koch-Akademie und Rezept für mein liebstes Spargel-Grieß-Süppchen

  1. Elsa
    27/04/2016 at (1 Jahr ago)

    Mhhh. Das sieht köstlich aus. Ich könnte jetzt glatt einen Teller vertragen 😉
    Ich liebe Spargelcremesuppe, aber mit Gries hab ich das noch nie probiert. Wird nachgeholt.
    Vielen Dank für das tolle Rezept 🙂

    Liebe Grüße
    Elsa

    Antworten
    • Jule
      Jule
      28/04/2016 at (1 Jahr ago)

      Liebe Elsa,

      ich kenne Spargelsuppe mit Grieß aus meiner Kindheit und mag sie so mit Abstand am liebsten. Vielleicht versuchst du dich ja mal an ihr!? 🙂

      Liebe Grüße
      Jule

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.