Rezepte: Mini Lachs-Quiches und Chefsalat mit dem Frico Mai-Gouda (Werbung)

Mini-Quiche-LachsJuleHallo, ihr Lieben!

Mini-Quiche-LachsEtwas das bei uns immer gern gegessen wird – und das sogar die Kinder lieben – ist Käse. Nur keinen „Stinkekäse“, da rümpfen die beiden schon von Weitem die Nase. Bei Gouda sind sich jedoch alle einig, der ist mild, cremig und macht sich besonders gut auf Brot oder als Häppchen auf einem Buffet. Oder zum Naschen zwischendurch. Eigentlich findet sich immer ein Grund ein Stückchen in den Mund zu schieben.

Überbacken mögen ihn vor allem Mama und Papa, weshalb ich heute beides mitgebracht habe: einen Salat mit Schinken, Gouda, Ei und dazu mein Lieblingssalatdressing und kleine feine Mini-Quiches mit Lachs und einer Meerettich-Gouda-Quark-Füllung.

Ich durfte für die Rezepte den Frico Liebling der Saison* verwenden, den Mai Gouda aus 100% holländischer Mai-Milch. Er ist nur noch für kurze Zeit und in begrenzter Menge als Laib, Stück oder in Scheiben erhältlich und passte mit seinem zarten sahnigen Geschmack wunderbar in den Salat sowie in und auf die kleinen Quiches.

Rezept

Joghurt-Schnittlauch-Dressing-BlattsalateSchnittlauch-Dressing zu Blattsalaten

Zutaten

65 g Mayonnaise
50 g Milch
1 TL Senf, mittelscharf
2 TL Weißweinessig
1 TL Ahornsirup
Meersalz
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Schnittlauch, in Röllchen

Zubereitung

Die Mayonnaise mit der Milch glattrühren, dann die restlichen Zutaten hinzugeben und kräftig würzen.

Das Dressing passt zu Blattsalaten aller Art. Für den Chefsalat gehören unbedingt gekochte Eier, Kochschinken und Gouda dazu sowie die Klassiker Gurke und Tomate.

(Die Galerie-Bilder sind klickbar.)

Mein kleiner Sohn war allerdings der Meinung, dass so viel Käse im Salat ganz und gar unnötig sei und hat mit der Gabel großzügig Verbesserungen vorgenommen. 😉

Die feinen Quiches dazu waren schnell gemacht, denn während der Teig kurz im Kühlschrank ruht, können die restlichen Zutaten bereits vorbereitet werden.

Rezept

Mini-Quiche-LachsZutaten

Für den Teig

250 g Dinkel-Mehl, Type 630
125 Kalte Butter
3 EL Eiskaltes Wasser
1 Ei, Größe M
Meersalz

Außerdem etwas Klarsichtfolie, eine kleine Handvoll Semmelbrösel, Mehl zum Ausrollen sowie Butter zum Fetten der Förmchen

Für die Füllung

250 g Lachsfilet, frisch
(Für eine vegetarische Variante eine halbe Paprika und eine kleine Handvoll TK-Erbsen nehmen.)
250 g Quark, 20 % Fett
50 g Milch
3 Eier, Größe M
50 g Gouda, gerieben
1 EL Meerettich
2 EL Dill, frisch und gehackt
Meersalz
Schwazrer Pfeffer, frisch gemahlen

Außerdem geriebenen Gouda zum Bestreuen

Zubereitung

Alle Teigzutaten rasch verkneten und zu einer Kugel formen. Diese in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank ca. 20 Minuten ruhen lassen.

Den Ofen auf 175° C (Umluft) vorheizen.

Lachs waschen, trockentupfen und mit einem scharfen Messer von der Haut trennen, dann schmale Streifen schneiden. Die restlichen Zutaten für die Füllung miteinander verrühren.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mithilfe von etwas Mehl dünn ausrollen. Die Quiche-Förmchen buttern und mit Teig auskleiden. Anschließend mehrfach mit einer Gabel einstechen und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Füllung hineingeben und den Lachs oder/und das Gemüse obenauf geben. Mit Gouda bestreuen und im vorgeheizten Ofen etwa 20 Minuten backen.

(Die Galerie-Bilder sind klickbar.)

Mini-Quiche-Lachs Mini-Quiche-Lachs***

Wenn ihr den Frico Mai-Gouda noch bekommen möchtet, solltet ihr schnell sein. Meine Käsefrau hat mir heute verraten, dass er schon bald dem Spätsommer Gouda mit aromatischer Sommermilch Platz machen wird (er wird dann von August bis Oktober erhältlich sein). Auch für die restliche Zeit des Jahres gibt es von Frico Käse der Saison: der Wintergouda wird von November bis Februar zu bekommen sein und ist über fast vier Jahreszeiten gereift. Im März und im Mai geht es dann weiter mit Frühlingsgouda, ein milder extra kurz gereifter Käse.

Mit dem kleinen Sommermenü und all den Käseinfos entlasse ich euch ins Wochenende, das hoffentlich viel Sonnenschein bereithält.

Liebe Grüße

Jule







* Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Frico entstanden, herzlichen Dank! Meine Meinung ist wie immer meine eigene und blieb von der Kooperation unberührt.

6 Kommentare on Rezepte: Mini Lachs-Quiches und Chefsalat mit dem Frico Mai-Gouda (Werbung)

  1. Peter Dresner
    15/07/2016 at (9 Monaten ago)

    Sehr schönes und malerisches Bild. Schmeckt bestimmt gut aus!

    Antworten
    • Jule
      Jule
      18/07/2016 at (9 Monaten ago)

      Vielen Dank für dein Lob. Es war wirklich ziemlich gut. 😉

      Liebe Grüße
      Jule

      Antworten
  2. Gaby
    18/07/2016 at (9 Monaten ago)

    Liebe Jule, die Rezepte sind einfach eine tolle Idee. Tolle Zusammenstellung super schöne Seite und essbare Fotos . Ich möchte am liebsten gleich zubeißen. Ach nein ! Nachkochen und backen ! Klasse

    Antworten
    • Jule
      Jule
      18/07/2016 at (9 Monaten ago)

      Meine liebe Gaby,

      das freut mich sehr! Schön, dass du gleich vorbei geschaut hast. Ich hoffe, du kehrst noch oft wieder und lässt dich inspirieren. 🙂

      Liebe Grüße
      Jule

      Antworten
  3. Detlef
    05/09/2016 at (8 Monaten ago)

    Sehr schönes Rezept. Passend zum Sommer.

    Antworten
    • Jule
      Jule
      06/09/2016 at (8 Monaten ago)

      Lieber Detlef,

      herzlichen Dank für deinen Kommentar. Probiere sie gern mal aus!

      Viele Grüße
      Jule

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.