Kochen/ Salate/ Salatglück-Freitag

Salatglück-Freitag: Glasnudelsalat mit Hackfleisch, Möhren und Paprika

Glasnudelsalat mit Hackfleisch

Unbenannt-1 KopieHalli Hallo!

Auf geht es von Italien nach China. Ein weiter Weg, der sich aber lohnt und euch mit einem würzigen und spannenden Salat belohnt. Denn wer in den letzten Wochen auf dem Blog vorbeigeschaut hat, der weiß, dass es bei uns freitags immer Salat gibt.

Was passt besser zu China als ein Glasnudelsalat? Ok, ich gebe zu ich war noch nie in China. Ich weiß auch nicht ob die Menschen in China so ihren Salat essen würden. Vermutlich würden mich die Chinesen auslachen, wenn ich diesen Salat als chinesischen Salat anpreisen würde. Aber so ähnlich stelle ich mir das Essen in China vor. Scharf, süß, würzig. Viele verschiedene Gewürze und Geschmacksrichtungen. Vereint zu einem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis.

Wenn wir Glasnudeln essen, dann koche ich immer die ganze Packung. Ich mag einfach keine angefangenen Packungen. Und diese strohigen Glasnudeln in der Packung zu halbieren ist ja auch eher eine schwierige und krümelige Angelegenheit. Daher kommen die Reste dann meist in einen Salat, den ich direkt im Anschluss zubereiten kann und somit am nächsten Tag noch eine leckere Mahlzeit habe ohne kochen zu müssen.

Also lasst euch von mir nach China entführen. In eine kleine Garküche am Straßenrand. Nehmt Platz auf einem Plastikstuhl an einem Klapptisch (Quelle google ;-)), nehmt einen Teller Salat und genießt das bunte Treiben auf der Straße. Die Straßenhändler, die Tuk Tuks, die verschiedensten Gerüche und die vielen geschäftigen Leute, die durch die Straße strömen.

Rezept

Glasnudelsalat mit Hackfleisch

Glasnudelsalat mit Hackfleisch, Möhren und Paprika

Wer kein Fleisch mag, der tauscht das Hackfleisch einfach durch eine vegetarische oder vegane Alternative. Diese dann in der Pfanne mit den Gewürzen anbraten und den Salat wie beschrieben zubereiten.

Zutaten

250 Gramm Glasnudeln
300 Gramm Hackfleisch
1 Zwiebel
1 gelbe Paprikaschote
3 Möhren
1/2 Bund Frühlingszwiebeln
1 TL Sambal Olek
1 TL gemahlener Ingwer
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer, Curry
Koriander, gemahlen oder frisch
3 Esslöffel helle Sojasoße
3 Esslöffel neutrales Speiseöl
1 Esslöffel Limettensaft

 

Zubereitung

Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abgießen und abkühlen lassen.

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und gemeinsam mit dem Hackfleisch anbraten. Die Hackfleischmasse dann mit Sambal Olek, Ingwer, Zucker, Salz, Pfeffer und Curry würzen und ebenfalls abkühlen lassen.

Möhren, Paprika und Frühlingszwiebeln in kleine Streifen schneiden und dann alle Zutaten in einer Schüssel vermengen.

Den Salat mit Sojasoße, Öl, Limettensaft und Koriander abschmecken und für einige Stunden ziehen lassen.

****

Glasnudelsalat mit Hackfleisch

Glasnudelsalat mit Hackfleisch

Glasnudelsalat mit Hackfleisch

Glasnudelsalat-l

***

Ich hoffe ihr habt den Ausflug auf den anderen Kontinent genossen. Wenn ja, dann schaut am Sonntag noch einmal vorbei, wenn ich euch nach Amerika entführe.

Liebe Grüße

Susi

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)