Backen/ Cookies

Cookies Rezept: Cookies mit bunten Streuseln

cookies rezept einfach

Halli Hallo!

Heute habe ich wieder den Ofen in unserer #Mädchenbäckerei angeworfen. Und zwar für leckere und außerordentlich bunte Cookies mit Streuseln.

Das Cookies Rezept ist kinderleicht. Am besten ist, ihr backt die Cookies mit euren Kindern zusammen. Sie können die Streusel in den Teig schütten und die Cookies mit Streuseln verzieren. Wir haben uns für die Variante in rosa entschieden. Mit Einhörnern. Die entdeckt ihr, wenn ihr genau hinschaut.

cookies rezept einfach

Das Cookies Rezept gelingt auch mit blauen Streuseln. Oder ihr nehmt kunterbunte Streusel. Sie sind dann richtig wild und machen sich hervorragend auf der Kaffeetafel bei jedem Kindergeburtstag (als Alternative zu unseren liebsten Schoko-Cookies mit Smarties). Diese Cookies vertreiben auch graues Wetter und schlechte Laune. Garantiert!

Okay, vielleicht bin ich zu euphorisch. Schließlich sind es nur Cookies. Aber es hat Spaß gemacht, sie mit den Kids zu backen. Und dann natürlich auch zu essen. Wir haben so viele gebacken, dass wir fast eine ganze Woche ein buntes Highlight zur Kaffeezeit hatten. Aus einer Portion Teig entstehen 10 Cookies.

Der Teig für diese einfachen Cookies ist blitzschnell hergestellt und gelingt auch ohne Kühlung. Sie sind wunderbar zart und weich. Vorausgesetzt, ihr nehmt sie rechtzeitig aus dem Ofen. Die Cookies müssen am Ende der Backzeit noch weich sein und werden erst beim Abkühlen auf dem Blech fest. Genau dann sind sie perfekt.

Hab ich euch überzeugt?

Cookies Rezept

cookies rezept einfach

Cookies Rezept mit Streuseln

Portionen: 5
Kochzeit: 30 Minuten

Zutaten

  • 170 Gramm weiche Butter
  • 1 Ei
  • 100 Gramm brauner Zucker
  • 100 Gramm weißer Zucker
  • 1 TL Vanillearoma
  • 230 Gramm Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 150 Gramm bunte Streusel

Zubereitung

1

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2

Butter und Zucker für fünf Minuten schaumig schlagen. Das Ei und das Vanillearoma dazugeben und weiterschlagen.

3

Die trockenen Zutaten (außer die Streusel) in einer zweiten Schüssel mischen und dann nach und nach unter den Teig rühren. Zum Schluss die Streusel unter den Teig heben. 1 Handvoll aufbewahren zum Verzieren.

4

Aus dem Teig Kugeln formen (so groß wie Tischtennisbälle) und fünf Stück auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Mit den restlichen Streuseln bestreuen und für circa 10 Minuten backen. Die Cookies sind dann noch weich und müssen auf dem Backblech auskühlen.

***

Habt ihr Rezepte für Cookies, die einfach sind und die ihr liebt? Erzählt doch mal!

Viele Grüße!

 

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)