#Mädchenbäckerei/ Backen/ Kuchen, Teilchen, Torten

Eierlikör-Kuchen mit Quark und Schokostreuseln

Saftiger Eierlikör-Kuchen mit Quark und Schokostreusel als Gugelhupf gebacken

Eierlikör-Kuchen

Hallo, ihr Lieben!

Erst gestern hat Susi euch ihren köstlichen selbstgemachten Eierlikör gezeigt, den man zu Ostern so schön verschenken kann. Ich habe ein Fläschchen abbekommen und einen super saftigen Eierlikör-Kuchen daraus gebacken, der eine Kindheitserinnerung wachgerufen hat. Der Kuchen kommt also wie gerufen, wenn wir heute (wie jeden Freitag) wieder unsere #Mädchenbäckerei öffnen.

Eierlikör-Kuchen – meine Kindheitserinnerung

Meine erste Kindheitserinnerung an Eierlikör-Kuchen reicht bis in die Grundschulzeit zurück. Es gab ein Kuchenbuffet, das die Eltern für uns Kinder zubereitet hatten. Darauf befand sich neben weiteren Kuchen auch ein Eierlikör-Kuchen. In Kastenform und ohne viel Schnickschnack. Nicht einmal einen Guss oder Schokolade hatte er, was ich eigentlich schon immer besonders mochte. Der Kuchen mit Eierlikör war aber so herrlich saftig und locker, dass ich von den anderen Kuchen gar nicht probierte. Noch jahrelang hat mir dieser Kuchen Appetit gemacht. 

Da meine Mutter nie gebacken hat, habe ich mir meinen ersten Eierlikör-Kuchen also selbst gebacken und seither viele weitere. Und jedes Mal denke ich an das Kuchenbuffet in der Schule zurück. Allerdings frage ich mich heute auch, wieso man für Grundschulkinder mit Alkohol backt – würde mir als Mama nicht im Traum einfallen (denn auch wenn der meiste Alkohol beim Backen verdampft, so bleibt immer noch ein Rest).

Eierlikör-Kuchen mit Quark und Schokolade

Saftiger Eierlikör-Kuchen mit Quark und Schokostreusel als Gugelhupf gebacken

Mein Eierlikör-Kuchen ist anders als der Kastenkuchen aus meiner Erinnerung, aber nicht weniger lecker.

Mein Eierlikör-Kuchen

Für meinen Eierlikör-Kuchen benötigt ihr nur wenige Zutaten und keine Küchenmaschine. So bereite ich meine Kuchen in letzter Zeit auch am liebsten zu: Die feuchten Zutaten mit dem Eierlikör werden mit einem Schneebesen verrührt, die trockenen Zutaten miteinander vermischt. Dann werden sie mit einem Holzlöffel untergehoben. Dadurch wird der Kuchen herrlich locker. Die Extraportion Quark macht den Eierlikör-Kuchen zudem sehr saftig. Allerdings wird er dadurch auch kompakter und sollte daher frisch gegessen werden. Die Streusel habe ich unter ein Drittel des Teiges gerührt und ihn dann mithilfe einer Gabel als Strudel durch den hellen Teig gezogen.

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt, den Eierlikör-Kuchen zu backen, kommt hier mein Rezept:

Saftiger Eierlikör-Kuchen mit Quark und Schokostreusel als Gugelhupf gebacken

Eierlikör-Kuchen

Eierlikör-Kuchen Rezept

Eierlikör-Kuchen mit Quark und Schokostreusel

Eierlikör-Kuchen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Von Jule Portionen: 26 cm Gugelhupf

Eierlikör-Kuchen mit Quark und Schokostreuseln als Gugelhupf gebacken

Zutaten

  • 5 Eier, Größe L
  • 175 g Zucker
  • 1 TL Vanillepaste
  • 150 g geschmolzene Butter
  • 250 g Eierlikör
  • 250 g Magerquark
  • 400 g Dinkelmehl, Type 630
  • 10 g Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Schokostreusel
  • Puderzucker zum Servieren

Zubereitung

1

Den Ofen auf 180° C (Umluft) vorheizen.

2

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, dann die geschmolzene Butter einrühren, den Eierlikör und anschließend den Magerquark.

3

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischen und mit einem Holzlöffel unterheben bis keine Mehlnester mehr zu sehen sind.

4

Ein Drittel des Teiges mit den Schokostreuseln vermischen. Dann zunächst eine Hälfte Teig in eine gebutterte Gugelhupfform geben, dann den Streuselteig obenauf streichen. Zum Schluss mit dem restlichen hellen Teig abschließen.

5

Mit einer Gabel einen Strudel durch den Teig ziehen, damit ein schönes Muster entsteht.

6

Kuchen für ca. 50 Minuten backen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Tipps

Statt der Schokostreusel kann die eine Teighälfte auch mit Backkakao und einem oder zwei Esslöffel Milch angerührt werden.


Saftiger Eierlikör-Kuchen mit Quark und Schokostreusel als Gugelhupf gebackenSaftiger Eierlikör-Kuchen mit Quark und Schokostreusel als Gugelhupf gebackenSaftiger Eierlikör-Kuchen mit Quark und Schokostreusel als Gugelhupf gebackenSaftiger Eierlikör-Kuchen mit Quark und Schokostreusel als Gugelhupf gebacken

***

Habt ihr noch Eierlikör übrig? In unserem KochMAGchen Osterbrunch haben wir bereits einige Eierlikör Rezepte mit euch geteilt (mit Klick auf das Bild gelangt ihr zur Ausgabe).

KochMAGchen Osterbrunch Rezepte

KochMAGchen Osterbrunch mit vielen österlichen Rezepten

Auch auf dem Blog finden sich Ideen mit Eierlikör:

Weitere Ideen mit Eierlikör

***

Da wir uns schon jetzt auf Ostern vorbereiten, erzählt uns doch mal, wie ihr Ostern verbringt. Ladet ihr zum Frühstück oder geht ihr brunchen? Welche Klassiker gibt es bei euch immer wieder? Mögt ihr Eierlikör überhaupt? Wir sind ganz gespannt!

Liebe Grüße

Habt ihr unsere Rezepte nachgekocht oder gebacken und möchtet sie uns zeigen? Dann verwendet einen unserer Hashtags aus der Sidebar (z.B. #Mädchenbäckerei) und verlinkt uns @kochmaedchen auf unseren Social-Media-Kanälen, damit wir eure Bilder nicht verpassen und eure Werke teilen können. Wir sind gespannt auf eure Kreationen!

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)