Kochen

Halloween-Rezepte: Brownie-Geister und weitere blitzschnelle Halloween Buffet Ideen

Brownie-Geister zu Halloween
Kochmädchen
* Werbung unbezahlt und unbeauftragt wg. Markenerkennung *

Hallo, ihr Lieben!

Halloween DIY Anleitung last minute

In meinem letzten Beitrag zu den Halloween-Deko-Ideen habe ich euch passende Halloween Rezepte versprochen. Und wie das mit Versprechen so ist, sollte man sie halten. Deshalb habe ich heute für euch schaurig-schokoladige Brownie-Geister und einige weitere Ideen für ein Halloween Buffet.

***

Wie auch die Deko-Ideen aus dem vorherigen Beitrag stammen die heutigen Rezeptideen zu Halloween aus dem letzten Jahr und ich konnte es kaum abwarten, sie euch endlich zu zeigen. Wir hatten damals Gäste (eine große Hexe und ihren Magiermann, einen kleinen Vampir und einen noch kleineren Kostümverweigerer). Die Idee zusammen Halloween zu verbringen war ziemlich spontan entstanden, sodass für Deko und Rezeptideen genau ein Tag blieb. Die Herausforderung anzunehmen hat sich aber gelohnt, denn so stellte ich mal wieder fest, wie viel man aus wenig machen kann.

Für die Halloween Deko haben wir zum Beispiel eine alte Tischdecke mit Lebensmittelfarbe blutverschmiert und mit Handabdrücken übersät, für stimmungsvolles Licht sorgten Geisterteelichter, die wir mit Mullbinden umwickelt und mit Zuckeraugen beklebt haben.

Halloween Rezepte

Auch die Rezepte waren schnell durchdacht: Brownies kommen bei den Kindern immer gut an, deshalb haben wir die Leckersten überhaupt mit ganz viel Schokolade (und Unmengen an stimmungsförderndem Zucker) gebacken und ihnen unheimliche Geister-Schokoküsse obenauf gesetzt. Dazu gab es Besuch aus dem Mumienreich (Würstchen im Blätterteigmantel) und ein paar Vitamine in Form von noch mehr Geistern (aus Bananen) und leuchtend orangenen Kürbissen (aus Mandarinen). Mit ein wenig Streudeko, einigen Luftballons und Halloween-Süßkram saßen wir am Ende alle zufrieden am „Tisch-des-Schreckens“.

Brownie-Geister zu Halloween

Brownie-Geister zu Halloween

Drucken
Personen: 8 Zubereitungszeit: 1 Stunde

Zutaten

  • 100 g Zartbitterschokolade, geschmolzen
  • 100 g Vollmilchschokolade, geschmolzen
  • 250 g Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • 180 g Brauner Rohrzucker
  • 3 Eier + 1 Eigelb
  • 90 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 50 g Backkakao
  • 1 Prise Salz
  • Außerdem: 16 Paar Zuckeraugen, 1 Tube schwarze Zuckerschrift, Zuckerstreusel für die Haare, 200 g weiße Schokolade, geschmolzen, 1 Packung Mini-Schokoküsse

Zubereitung

1

Ofen auf 180° C (Umluft) vorheizen.

2

Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, dann die Eier und dass Eigelb einzeln unterrühren. Die geschmolzene Schokolade dazu geben und verrühren. Die restlichen trockenen Zutaten vermischen und mit einem Holzlöffel vorsichtig unter die Eier-Schoko-Masse heben.

3

Brownieteig in eine quadratische Form (mit einem Streifen Backpapier ausgelegt) füllen und 35 Minuten backen, danach abkühlen lassen.

4

Für die Geister je einen Mini-Schokokoss mit ein paar Zuckeraugen und der Zuckerschrift verzieren (einen Mund ggf. Haare auf dem Kopf bis nach hinten malen und diese mit Zuckerstreusel bestreuen).

5

Brownies in 16 Würfel schneiden, die geschmolzene weiße Schokolade über jeden Würfel laufen lassen und die Geiser obenauf setzen.

Brownie-Geister zu Halloween

Brownie-Geister zu Halloween

Brownie-Geister zu Halloween

Halloween DIY Anleitung

***

Noch mehr Halloween Buffetrezepte

Mandarinenkürbisse Halloween Demo Buffet Rezepte

Mandarinenkürbisse

Ihr benötigt: 8 Mandarinen, 1/3 Salatgurke

So wird’s gemacht: die Mandarinen schälen, die Gurke in Streifen und etwa 4 cm Länge schneiden. Nur die Streifen mit Schale verwenden und je einen in die Öffnung der Mandarine stecken.

Geisterbananen

Ihr benötigt: 4 Bananen, 8 Paar Zuckeraugen, 8 Schokodrops, etwas geschmolzene Schokolade, Küchenpapier

So wird’s gemacht: Die Bananen schälen und halbieren. Mit der Schnittfläche nach oben auf einer Platte anrichten. Zuckeraugen und Schokodrop-Münder mit ein wenig Schokolade ankleben. Am besten die Banane an den Stellen vorsichtig mit Küchenpapier trocken tupfen, damit sie besser halten.

Geisterbananen Halloween Deko Buffet Rezepte

Mumienwürstchen

Ihr benötigt: 3 Paar Würstchen, 1 Rolle Blätterteig, 24 Schokodrops, optional: ein Eigelb, verrührt mit etwas Wasser

So wird’s gemacht: Ofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Die Würstchen halbieren und mit Blätterteig umwickeln. Nach Belieben mit Ei einstreichen. Im Ofen backen bis der Blätterteig schön aufgegangen und gebräunt ist. Noch im heißen Zustand die Schokodrops als Augen aufdrücken.

Mumienwürstchen Halloween Deko Buffet Rezepte

***

Nicht mehr lang, dann ist es soweit. Wie werdet ihr denn Halloween verbringen? Erzählt mir gern davon und schreibt mir weiterhin eure Rezeptideen und Links zu euren Beiträgen in die Kommentare!

Liebe Grüße

Jule Kochmädchen

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Reply
    Sarah von der Ecke
    28/10/2018 at

    Die Kinder werden sich freuen :) Wird bald gemacht und steht pünktlich zu Halloween auf dem Tisch. Dann geht das genasche los.

    • Reply
      Jule
      04/11/2018 at

      Liebe Sarah,

      das freut mich sehr! Wie war denn Halloween bei euch?

      Liebe Grüße
      Jule

    Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)