Kochen/ Suppen und Eintöpfe/ Vorspeisen und Snacks

Herbst-Rezepte mit ITALIENISCHEM BIO Dinkel Landbrot und BIO Dinkel Wraps von Mestemacher

Herst-Rezept-Kuerbisbrot

* Der Beitrag enthält Werbung im Rahmen unserer Markenpatenschaft für die Firma Mestemacher. *

Halli Hallo!

Ein Kürbis-Rezept pro Jahr ist kein Kürbis-Rezept. In ein paar Tagen ist der Herbst vorbei. Daher geht es heute zur Abwechslung noch einmal herbstlich weiter. Ich habe ein paar leckere Herbst-Rezepte für euch vorbereitet.

Darunter auch ein Kürbis-Rezept. Aber nicht nur, denn die Herbstküche bietet so viele leckere Möglichkeiten. Sellerie, Porree, Möhren und die ersten Kohlsorten haben beispielsweise Saison. Äpfel und Birnen gibt es auch noch aus heimischem Anbau.

Herbst-Rezepte: Meine Auswahl für euch

Die letzten Tage waren bei uns teilweise schon recht frostig. Graues, tristes Nieselwetter, Platzregen, blauer Himmel und Sonne haben sich abgewechselt. Nach einem langen Tag auf Arbeit und in der Schule müssen wir nachmittags trotzdem raus und uns bewegen. Bis die Sonne untergeht. Was gibt es Besseres nach einer langen Spielplatz- und Spaziergehtour als eine herbstliche Feierabendmahlzeit, die schnell zubereitet ist und glücklich macht?

Wenn wir durchgefroren nach Hause kommen, dann ist eine wärmende Suppe unser Favorit. Daher ist mein erstes Herbst-Rezept für euch eine Karotten-Kartoffel-Suppe. Habt ihr keine Lust zu kochen, dann heizt einfach kurz die Pfanne an für ein leckeres Landbrot mit gebratenem Kürbis.

Mögt ihr abends lieber Salate und belegte Brote? Wie wäre es mit einem Landbrot mit Käse und Apfelchutney oder einem Birne-Feta-Salat im Wrapkörbchen?

Herbst-Rezepte mit ITALIENISCHEM BIO Dinkel Landrot und BIO Dinkel Wraps

Für die Suppe und den Salat habe ich die ITALIENISCHEN BIO Dinkel Wraps von Mestemacher verwendet. Einmal als knusprige Einlage in der Suppe und einmal als Servierkörbchen zum Salat. Dieses Körbchen könnt ihr zum Salat dazu snacken.

Für das Kürbisbrot und das Käsebrot habe ich das ITALIENISCHE BIO Dinkel Landbrot verwendet. Das ist perfekt zum Toasten und Belegen. Es ist auch ideal geeignet für Bruschetta und Antipasti. Ein paar Anti-Pasti-Ideen haben wir für euch schon auf dem Blog.

Die Mehle für diese beiden Brotvarianten stammen aus biologischem Landbau und kommen aus der norditalienischen Region Emilia Romagna. Diese Region gehört zu den fruchtbarsten Gebieten Italiens.

Mestemacher-Brot

Hochwertige Zutaten, gutes Öl und original italienische Rezepte sorgen für einen leckeren Brotgenuss. Die Brote sind damit die perfekte Grundlage für unsere Herbst-Rezepte. Das Landbrot und die Wraps findet ihr in eurem heimischen Supermarkt. Ein kleiner Vorrat in der Speisekammer für einen langen und leckeren Herbst kann nicht schaden.

Das Rezept für die Suppe und das Kürbisbrot verrate ich euch jetzt. Die anderen beiden Rezepte findet ihr auf der Homepage der Firma Mestemacher.

Herbst-Rezepte

Kartoffel-Karotten-Suppe mit krossen Wrapstreifen

Kartoffel-Karotten-Suppe

Zutaten

  • 1 Packung ITALIENISCHES BIO Dinkel Wraps
  • 500 Gramm Kartoffeln
  • 400 Gramm Karotten
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schlagsahne
  • 1 EL Curry
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL neutrales Öl
  • 1 EL Sojasoße
  • 2 TL Räucherpaprika
  • 1 Handvoll Petersilie

Zubereitung

Zu Beginn die Kartoffeln und Karotten schälen und klein würfeln. Brühe im Topf erhitzen, Gemüse in den Topf geben und circa 25 Minuten weich dünsten. Danach das Currypulver dazugeben. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren und die Schlagsahne unterrühren. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Wraps in kleine Streifen schneiden. In einer Schüssel Sojasoße und Öl mischen. Pfeffer und Rauchpaprika dazugeben. Die Streifen in die Mischung geben und gut verrühren. Danach für einige Minuten kross in der Pfanne anbraten.

Zum Schluss die Wrapstreifen auf die Suppe geben und mit Petersilie garnieren.

Kartoffel-Karotten-Suppe

Herbst-Rezepte-Kartoffel-Karotten-Suppeb

Herbst-Rezepte-Kartoffel-Karotten-Suppe

Landbrot mit gebratenem Kürbis

Kuerbisbrot

Zutaten

  • 4 Scheiben ITALIENISCHE BIO Dinkel Landbrot
  • ½ Hokkaido
  • 150 Gramm Schinkenspeck
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 violette Möhre
  • 100 Gramm Schmand
  • 1 Handvoll Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer und Paprikapulver

Zubereitung

Zuerst den Hokkaido und die Möhre in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel würfeln. Danach die Zwiebel mit dem Schinkenspeck in der Pfanne anbraten, die Gemüsestreifen dazugeben und circa 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Die Brotscheiben toasten und mit dem gebratenen Gemüse belegen. Zum Schluss mit einem kleinen Löffel Schmand toppen und mit fein gehacktem Schnittlauch garnieren.

Kuerbisbrot

Herbst-Rezepte-Kuerbisbrot

Herbst-Rezepte-Kuerbisbrot

***

Mehr Herbst-Rezepte findet ihr in unserer Rezept-Galerie. Dort könnt ihr zum Beispiel auch das Rezept für diesen leckeren Kürbis-Dip entdecken, den wir auch mit Brot von Mestemacher servieren.

kuerbis-dip

Also, genießt die letzten Herbsttage und lasst euch das Obst und Gemüse der Saison schmecken.

Liebe Grüße!

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit der Firma Mestemacher entstanden. Vielen herzlichen Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Habt ihr unsere Rezepte nachgekocht oder gebacken und möchtet sie uns zeigen? Dann verwendet einen unserer Hashtags aus der Sidebar (zum Beispiel #Kochmaedchenrezept), und verlinkt uns @kochmaedchen auf unseren Social-Media-Kanälen. Dann verpassen wir eure Bilder nicht und können eure Werke auf unserem Instagram-Account teilen. Wir sind gespannt auf eure Kreationen!

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Verarbeitung und Speicherung deiner Daten durch unsere Website einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.