Kochen/ Salate

Kartoffelsalat mit Mayonnaise und Ei

Kartoffelsalat

Zutaten

1 kg Kartoffeln, als Pellkartoffeln gekocht, abgekühlt und in Scheiben geschnitten
8 mittelgroße Gewürzgurken, fein gewürfelt
ca. 100 ml Gurkenwasser
1/2 Zwiebel, fein gewürfelt
250 g Mayonnaise
3 Eier, hart gekocht und abgekühlt, fein gewürfelt
3 EL krause Petersilie, frisch gehackt
1/2 TL Rinderbrühe (in Pulverform)
1 TL mittelscharfer Senf
Meersalz, Pfeffer (schwarz, frisch gemahlen)

Zubereitung

Für das Dressing die Mayonnaise mit dem Gurkenwasser (vorsichtig dosieren; die Soße sollte nicht zu dick und nicht zu flüssig sein), dem Senf und der Rinderbrühe verrühren, anschließend die gehackten Zwiebeln, Gurken und die Petersilie hinzugeben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Die Hälfte bis ein Dreviertel der Soße (es bleibt etwas übrig, falls nach dem Durchziehen noch mehr Dressing gewünscht wird) zu den Kartoffelscheiben und dem Ei geben und unterheben. Den Salat gut durchziehen lassen, ggf. nochmals abschmecken.

Guten Appetit und liebe Grüße
Kochmaedchen

Das könnte Dir auch gefallen

6 Kommentare

  • Reply
    Clara
    16/06/2017 at

    Für wie viele leute ist die zutatenangabe?
    Danke im Voraus

    • Reply
      Jule
      21/06/2017 at

      Liebe Clara,

      das kommt ganz darauf an, wie hungrig deine Esser sind. :) Ich schätze, 4 Personen werden gut satt. Ich freue mich auf deine Rückmeldung, falls du ihn ausprobierst!

      Liebe Grüße
      Jule

  • Reply
    Andrea Oehri
    12/05/2018 at

    Ein super feiner Kartoffelsalat ist das.

    • Reply
      Jule
      15/05/2018 at

      Liebe Andrea,

      das freut mich sehr! Bei uns ist er auf jedem Buffet dabei. :)

      Liebe Grüße
      Jule

  • Reply
    Farlt_Miguel
    02/09/2018 at

    Das ist wirklich der ekelhafteste Scheiß den ich je gegessen habe. Habe diesen Salat gerade von einer Party mit nach Hause genommen und jetzt würde ich einfach gerne kotzen. Wirklich macht euch einen gesunden Salat oder steckt euch direkt den Finger in den Hals aber das Zeug ist einfach nur abartig! Ja

    • Reply
      Jule
      12/09/2018 at

      Hallo Miguel,

      schade, dass dir der Kartoffelsalat so wenig geschmeckt hat, dass du so einen Kommentar schreiben musstest. Zum Glück hattest du nicht auch noch die Mühe ihn zu machen, sondern musstest ihn nur nach Hause tragen. Das tut mir natürlich leid. Vielleicht findest du ja in unserer Salatrezepte-Kategorie einen anderen Salat für dich – da sind nämlich durchaus auch schmackhafte gesunde Varianten dabei. ;)

      Viele Grüße
      Jule

    Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)