Backen/ Muffins und Cupcakes/ Vegan

Rezept: Blitzschnelle, vegane Mini-Schokomuffins mit Wasser

vegane Schokomuffins

Unbenannt-1 KopieHalli Hallo!

Heute ist Valentinstag! Ich hoffe ihr konntet schon schöne Stunden mit eurem Liebsten oder eurer Liebsten verbringen? Wobei, das solltet ihr ja an jedem Sonntag und nicht nur einmal im Jahr zum Valentinstag. Ich möchte euch heute den Sonntag mit ein paar kleinen Schokoteilchen versüßen! Drei von euch bekommen außerdem noch eine extra Portion Süßes!

Gewinner der Hitschler-Verlosung

Letzte Woche lief ja auf unserem Blog ein Gewinnspiel. Wir haben eure Ideen zum Backen mit den Hitschler Süßigkeiten gesucht.Viele tolle Vorschläge habt ihr gemacht! Eine Sahnetorte mit Pfirsichen und Brausepulver oder eine Pinata-Torte waren nur zwei der 26 tollen Rezeptideen. Wer Inspirationen sucht, der schaut einfach mal in den Kommentaren.

Die Gewinner habe ich per Random.org ermittelt. Die drei Pakete gehen an:

Iris, Swantje und Anke

Herzlichen Glückwunsch euch Dreien! Lasst es euch schmecken und schickt uns ein Foto eurer bunten Kreationen! Da würden wir uns sehr freuen.

Rezept Schokomuffins

Für alle anderen gibt es jetzt das Rezept für ratzfatz gemachte Schokomuffins. Die Zutaten habt ihr sicherlich immer im Haus. Sie sind sehr schokoladig, obwohl der Teig mit Wasser gemacht wird. Das müsst ihr unbedingt probieren!

Ich war auf der Suche nach einem schnell gemachten, veganen Backrezept und war wirklich skeptisch, ob das mit Wasser statt Milch wirklich eine gute Idee ist. Aber laut meiner Internetrecherche gibt es wirklich viele Rezepte, die mit Wasser funktionieren. Wasser ist ja schließlich immer im Haus.

Am Ende war ich wirklich begeistert! Man hat es nicht herausgeschmeckt und die kleinen Teilchen waren zart und schokoladig. Ihr solltet einen Test wagen!

vegane Schokomuffins

Blitzschnelle, vegane Mini-Schokomuffins mit Wasser

Das Rezept habe ich bei der Küchenchaotin entdeckt und leicht abgewandelt. Ihr könnt aus dem Teig auch große Muffins machen oder einen Kuchen backen. Ihr müsst dann lediglich die Backzeit anpassen (einfach Stäbchenprobe machen).

Zutaten

250 Gramm brauner Zucker
1 Vanilleschote
80 Gramm Kakaopulver
300 Gramm Mehl
1 Päckchen Backpulver
8 EL geschmacksneutrales Öl
380ml Wasser
50 Gramm vegane Schokolade (optional)

Zubereitung

Zucker, Kakao, Mehl und Backpulver verrühren. Das Mark der Vanilleschote aus der Schote kratzen und hinzufügen. Nach und nach Öl und Wasser zu den trockenen Zutaten geben und alles gut verrühren.

Die Schokolade klein raspeln und unterrühren.

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

Den Teig in kleine Muffinsförmchen geben und die Muffins dann für ca. 15 Minuten backen.

Die Muffins auskühlen lassen und kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

***

vegane Schokomuffins

vegane Schokomuffins

vegane Schokomuffins

***

Habt ihr schon einmal Kuchen mit Wasser gebacken? Wie sind eure Erfahrungen?

Liebe Grüße!

Susi

Das könnte Dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Reply
    Iris
    14/02/2016 at

    Ich freue mich zu den Gewinnern zu gehören und bedanke mich ganz herzlich. Das Rezept Schokokuchen mit Wasser klingt interessant. Kaum zu glauben, dass es funktioniert und lecker schmeckt. Tolle Rezepte gibt es hier und ich bleibe Euch weiterhin treu.
    LG Iris

    • Reply
      Susi
      16/02/2016 at

      Liebe Iris,

      wir freuen uns, dass Du zu unserem Blog gefunden hast und Du uns treu bist ;-)! Liebe Grüße! Susi

  • Reply
    Kirsten
    18/04/2016 at

    Ich habe mich am Wochenende an die Muffins gewagt und muss zugeben, dass ich beim Zusammenrühren Angst hatte, die Muffins würden beim Reinbeißen im Mund stauben, aber weit gefehlt! Ich habe 14 große Muffins aus dem Teig bekommen, sie sind schön aufgegangen und wurden auch von Nicht-Veganern begeistert gegessen, weil sie sehr schokoladig und saftig waren. Meiner kleinen Tochter waren sie zu schokoladig, also eher Erwachsenen-Muffins, aber das ist ja nicht schlimm. Mache ich gern wieder, danke für das Rezept!

    • Reply
      Susi
      18/04/2016 at

      Liebe Kirsten,

      vielen Dank für Dein Feedback! Schön, dass die Muffins euch geschmeckt haben! Liebe Grüße! Susi

    Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)