Fischgerichte/ Kochen/ Salate

Rezept: Kartoffel-Gurken-Salat mit Meerettichdressing und Stremellachs

Kartoffel-Gurken-Salat-MeerettichJule

Hallo, ihr Lieben!



Der gestrige Salatglück-Freitag wurde erst durch zwei quängelnde Kinder, dann durch einen kranken Mann und schließlich durch das Hereinbrechen des Abends und fehlendes Licht boykottiert. Dabei hatte ich mein Bestes getan: Kartöffelchen gekocht, sie heiß gepellt (geflucht und mir mehrmals die Finger verbrannt) und artig abkühlen lassen, ein Dressing angerührt, Gurken und Zwiebeln vorbereitet. Tja, und dann stand ich da, umringt von einem motzenden, einem trotzdenden Kind und einem (zu recht) jammernden Mann, musste alles wieder im Kühlschrank verstauen und durfte noch nicht einmal den fertigen Salat probieren. Das war wohl das Schlimmste.

Auf Instagram und Facebook habe ich den Tag dennoch nicht ohne Salat verstreichen lassen und aus dem Archiv meinen liebsten Eiersalat wieder hervorgeholt. So einfach er ist, so gut und vor allem cremig ist er auch, weshalb ich ihn auch hier gern noch einmal empfehle.

Heute soll es aber das eigentliche Salatglück, denn ich habe es doch tatsächlich geschafft einen hübschen Teller anzurichten und abzulichten, trotz widriger Umstände. 😉

Rezept

Kartoffel-Gurken-Salat-MeerettichKartoffelsalat mit Meerettichdressing, Gurke und geräuchertem Lachs

Der Salat schmeckt auch wunderbar mit gebratenem Lachs oder vegetarisch.

Zutaten

für den Salat

750 g Kartoffeln, als Pellkartoffeln gekocht und geschält, in Scheiben geschnitten
2 kleine rote Zwiebeln
1/2 bis 1 Stremellachs pro Person, zerrupft

für das Dressing

6 EL Joghurt
2 EL Mayonnaise
1 TL grober Senf
2 TL Meerettich, gerieben (kein Sahnemeerettich)
2 EL Weißweinessig
Ggf. einen Schluck Ahornsirup
2 EL frischer Dill, gehackt
Meersalz
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Das Dressing verrühren und mit den restlichen Zutaten – bis auf den Fisch – vermengen. Den Salat portionsweise auf Tellern anrichten und den Stremellachs obenauf anrichten.

Kartoffel-Gurken-Salat-Meerettich Kartoffel-Gurken-Salat-Meerettich Kartoffel-Gurken-Salat-Meerettich Kartoffel-Gurken-Salat-Meerettich***

Ich wünsche euch für morgen einen schönen 2. Advent, leuchtende Kerzen, große Kinderaugen, etwas Leckeres zum Frühstück, etwas Gutes zum Mittag, eine feine Kaffeetafel und einen Happs zum Abendbrot!

Morgen erwartet euch Susi mit einem Beitrag und einem neuen schönen Rezept.

Liebe Grüße
Jule

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)