Kochen/ Salate/ Salatglück-Freitag/ Soßen und Dressings/ Zwei-Zutaten-Rezepte

Rezept: Kirsch-Salatdressing mit nur zwei Zutaten zu Feldsalat mit Ziegenkäse-Dattel-Päckchen

Salatdressing-zwei-ZutatenThema der Woche :: Zwei-Zutaten-Rezepte

Jule
Hallo, ihr Lieben!

 

Für den Salat-Freitag ein Zwei-Zutaten-Rezept zu finden, war gar nicht so einfach. Genau genommen war es unmöglich. Und euch die schnöde Essig-und-Öl-Variante als Innovation präsentieren wollte ich auch nicht. Also musste ich selber ran.

Besonders Sommer esse ich sehr gern Salat in Kombination mit Früchten (einige Varianten von uns findet ihr hier, hier und hier), was also liegt da näher, als eine Frucht zu Hauptzutat Nummer eins zu machen? Da ich noch Sauerkirschen eingefroren hatte, fiel der Wahl sehr schnell auf die roten Früchtchen. Als Partner habe ich ihnen Balsamico zur Seite gestellt – eine perfekte Kombination! Allerdings sollte unbedingt ein guter Aceto Balsamico mit wenig Säure und feiner Süße verwendet werden, um das Saure der Kirschen zu mildern und ihr Aroma hervorzuheben. Dann entsteht aus zwei Zutaten tatsächlich ein leckeres Dressing, das sogar ohne Öl oder Zucker auskommt.

Rezept

Salatdressing-zwei-ZutatenKirsch-Salatdressing mit nur zwei Zutaten zu Feldsalat mit Ziegenkäse-Dattel-Päckchen

Das Dressing habe ich zu einer guten Portion Feldsalat mit Tomate, Gurke und gebratenen Päckchen aus Ziegenfrischkäse mit je einer halben Dattel, ummantelt von Bacon serviert.

Anstatt Sauerkirschen stelle ich mir auch Erdbeeren, Himbeeren oder Heidelbeeren (kurz erwärmt) gut im Dressing vor.

Zutaten
für zwei Portionen

4 EL (ca. 25 Stück) Sauerkirschen, frisch oder gefroren (ungezuckert) und aufgetaut
2 EL sehr guten Aceto Balsamico mit wenig Säureanteil und feiner Süße (ich habe diesen verwendet: KLICK*)

Zubereitung

Die Zutaten pürieren und durch ein Sieb streichen, um die Schalen der Kirschen zu entfernen. Zu Blattsalaten servieren.

Salatdressing-zwei-Zutaten Salatdressing-zwei-Zutaten Salatdressing-zwei-Zutaten Salatdressing-zwei-Zutaten***

Wie immer freue ich mich, wenn ihr das Rezept einmal ausprobiert!

Teilt Eure Erfahrungen mit unseren Zwei-Zutaten-Rezepten gern mit dem Hashtag #kochmaedchenzweizutaten – so finden wir eure Bilder jederzeit wieder!

Liebe Grüße

Jule




*Amazon Affiliate Link: Wenn ihr die Produkte über den Link kauft, erhalte ich eine kleine Provision, ihr zahlt jedoch nur den angegebenen Kaufpreis.

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Reply
    Tulpentag
    06/09/2015 at

    Mh, sowohl das Dressing als auch die Päckchen sind voll mein Ding. Yummi :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

    • Reply
      Jule
      07/09/2015 at

      Liebe Jenny,

      meins auch. Gerade die herzhaft-süßen Päckchen. :)

      Liebe Grüße
      Jule

    Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)