Desserts/ Eis/ Kochen/ Vegan

Rezept: Popsicles mit Avocado, Melone, Banane und Minze

Popsicle mit Melone

Unbenannt-1 KopieHalli Hallo!

Da bin ich wieder. Frisch zurück von der Nordseeküste, mit einem super leckeren Rezept für Popsicles aus Früchten. Oder auf deutsch gesagt, leckeres selbstgemachtes Fruchteis am Stiel.

Eis war an der Nordsee gar nicht zwingend erforderlich, denn dort war es nicht so brütend heiß wie hier in Berlin. Es wehte immer ein kleines kühles Lüftchen. Die Sonne schien und die Temperaturen waren bei Mitte 20 Grad sehr gut auszuhalten. So stelle ich mir den perfekten Sommer vor – frei haben, Sonne und Meer und nicht zu heiß. Perfekt für Ausflüge mit der Familie, ohne dass man vor lauter Hitze wegschmilzt.

Wir haben natürlich trotzdem jede Menge Eis gegessen. Schließlich waren wir im Sommerurlaub. Und ein Sommerurlaub ohne Eis ist schließlich kein Sommerurlaub. Während wir uns in den Niederlanden den Bauch mit Softeis vollgeschlagen haben (ein Traum sage ich euch!!!!), halte ich mich bei der Sommerhitze hier lieber an selbstgemachtes Eis aus Früchten. Das ersetzt dann gut und gerne mal das Mittagessen und ist wirklich herrlich erfrischend!

Man braucht nur Obst und ein paar Förmchen, die es im Sommer eigentilch an jeder Ecke gibt, und schon kann es losgehen.

Rezept

Popsicles

Popsicles mit Avocado, Melone, Banane und Minze

Das Eis ist so schnell gemacht und besteht nur aus gesunden Zutaten. Also kein Zucker und keine Zusatzstoffe. Wer da noch Fruchteis kauft ist selber schuld. Die Zutaten lassen sich zudem abwandeln und immer wieder neu und kreativ zusammenstellen.

Zutaten

1 Avocado (essfertig)
1 Honigmelone
1 Banane
1 Hand voll Minzblätter
ca. 50 ml Zitronensaft (fast ganze Zitrone)

Zubereitung

Avocado, Melone und Banane schälen und in kleine Stücke schneiden. Das Obst zusammen in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab fein pürieren.

Den Zitronensaft dazu geben und alles gut verrühren. Wenn die Masse zu zähflüssig ist, dann einfach noch ein bisschen Wasser hinzugießen.

Die Minze fein hacken und unter die Eismasse rühren. Alles in die Eisformen geben und für einige Stunden gefrieren lasssen.

Das Eis bekommt man dann ganz einfach aus den Förmchen raus, wenn man kurz heißes Wasser über diese laufen lässt.

***

Popsicles mit Avocado und Melone

Popsicles mit Avocado und Melone

Popcicles mit Avocado und Melone

***

Jetzt ist es an euch. Sorgt für ordentlich Eis im Haus und macht schön ruhig bei dieser Hitze. Und wenn ihr weitere Eisideen braucht, dann haben wir für euch noch einiges in dieser Woche vorbereitet. Ihr könnt also gespannt sein!

Liebe Grüße!

Susi

Das könnte Dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Reply
    Dagmar
    04/08/2015 at

    Hört sich lecker an, freue mich schon auf weitere Ideen von Euch.

    LG
    Dagmar

  • Reply
    Foodfreak
    16/08/2015 at

    Die Förmchen sind wirklich hübsch, verrätst du, wo du die gefunden hast?

    • Reply
      Susi
      16/08/2015 at

      Hallo,

      die Förmchen habe ich vor 2 Jahren in Bayern im Urlaub gekauft. Ich glaube bei Ernstings auf dem Tisch mit den reduzierten Waren. Leider habe ich sie danach nirgends mehr gesehen zum nachkaufen. Liebe Grüße! Susi

    Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)