Backen/ Cookies/ Weihnachten

Rezept: Schokoli – schnelle Plätzchen nach Omas Rezept

Schokoli - Schokoladenplätzchen

KM_Susi-rundK

Halli Hallo!

Gestern hat euch Jule bereits ihre Last-Minute-Schokoplätzchen vorgestellt und euch Weihnachtswünsche dagelassen.  Das will ich heute auch tun.

Wahnsinn, dass morgen schon Weihnachten ist. Das Jahr ist verrannt, die 23 Tage im Dezember ebenfalls. Eine komische Erscheinung, die man erst bemerkt, wenn man älter wird. Ja ist denn wirklich schon Weihnachten? Meine Kinder zählen die Stunden bis zum Fest. Sie freuen sich auf den Weihnachtsbaum und die leuchtenden Kerzen. Sie üben ihr Weihnachtsprogramm und basteln die letzten Geschenke. Für sie ist ENDLICH Weihnachten.

Ich hoffe, dass ihr alle die Weihnachtstage mit euren Liebsten verbringen könnt und gemeinsam schöne, feierliche Stunden erleben werdet. Erfreut euch an strahlenden Kinderaugen und bereitet ihnen ein einzigartiges Fest.

Schlagt euch den Bauch voll, spielt Spiele, geht spazieren, denkt an einsame Menschen in eurer Nähe. Schenkt euch allen ein wenig Zeit und Besinnung. Macht Weihnachten so einzigartig wie nur möglich!

Da wir seit Jahren zum ersten Mal wieder alle gemeinsam zwischen den Jahren Urlaub haben, werdet ihr in diesem Jahr nichts mehr von mir hören. Nicht, dass ihr euch wundert (zu viel Pute, Grünkohl und Weihnachtsplätzchen sind daran also nicht schuld ;-)).

Ich wünsche euch einen ruhigen Jahresausklang und einen schönen Start ins Jahr 2017. In ein Jahr, dass dann hoffentlich viele wundervolle Tage und großartige Ereignisse für uns alle bereit hält. Mit wenig Leid, Tragik und furchtbaren Momenten, sondern mit viel mehr Glück, schönen Stunden, Sonne und Gesundheit.

Lasst uns unser Bestes geben, damit 2017 unser aller Glücksjahr wird!

Als letzten Rezept für dieses Jahr habe ich euch leckere Schokoli aus dem Rezeptbuch meiner Oma mitgebracht. Sie ist in diesem Jahr gestorben und hat uns all ihre wunderbaren Rezepte vermacht.Sie fehlt. Aber auch dank ihrer Rezepte werden wir immer an sie erinnert.

Meine Oma war eine Plätzchen-Oma. Sie hat das Backen für ihre Liebsten geliebt. Und Weihnachten natürlich auch…

Rezept

Schokoli - Schokoladenplätzchen

Schokoli – schnelle Schokoladenplätzchen

Zutaten

250 Gramm Butter
100 Gramm Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
30 Gramm Kakao
250 Gramm Maisstärke
75 Gramm Mehl
Haselnüsse zum Verzieren

Zubereitung

Butter und Puderzucker schaumig rühren. Den Vanillezucker dazugeben. In einer zweiten Schüssel die Stärke, das Mehl und den Kakao mischen. Die trockenen Zutaten dann nach und nach unter die Buttermasse geben.

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

Aus dem Teig kleine Kugeln formen und diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, leicht andrücken und in die Mitte jeweils eine Haselnuss stecken.

Für circa 12 Minuten backen. Die Schokoli müssen auskühlen, bevor Ihr sie vom Blech nehmen könnt.

***

Schokoli - Schokoladenplätzchen

Schokoli - Schokoladenplätzchen

Schokoli - Schokoladenplätzchen

Schokoli - Schokoladenplätzchen

***

2016 war ein verrücktes Jahr. Zumindest blogtechnsich. Danke für all eure lieben Worte, Kommentare, Anregungen. Eure Likes und Herzchen. Ihr habt mich damit sehr glücklich gemacht!

Ich freue mich auf ein grandioses und leckeres Jahr 2017 mit euch!

Lasst es euch bis dahin gut gehen!

Liebe Grüße!

Susi

 

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)