Backen/ Kuchen, Teilchen, Torten/ Vegetarisch

Rezept: Zartschmelzende Erdnussbutter-Schokoladen-Trüffel-Pralinen

Erdnussbutter-Schokoladen-Trüffel-Pralinen

Thema der Woche: Rezepte gegen den Herbstblues

Unbenannt-1 KopieHalli Hallo!

Ihr Lieben, die Woche 2 unseres Herbstevents hat begonnen. Wir sind total glücklich über die vielen positiven Rückmeldungen, Kommentare und Rezepte. Damit hätten wir nie gerechnet! Danke, dass ihr unseren Herbstblues-Event so unterstützt! Das lässt unsere Herzen hüpfen! Wir hoffen, ihr macht weiter so fleißig mit und erfreut uns mit euren Rezepten!

Das ist auch dringend nötig, denn der Herbstblues und ich haben in den letzten Tagen schon Bekanntschaft miteinander gemacht. Hier regnet es seit Tagen. Die Kinder sind unausgeglichen, weil sie nicht so viel raus können wie sonst. Ich bin unausgeglichen, weil die Kinder es sind. Wir werden ständig nass. Es ist immerzu grau und wird nicht richtig hell. Und die letzten Tage bis zum Herbsturlaub ziehen sich wie Kaugummi.

Ich wünsche mir schon gar keine Sonne mehr, denn ich wäre bereits froh über ein paar regenfreie Stunden am Nachmittag. Dieser Wunsch wird meist schon vom Radiomoderator in den ersten Minuten des Tages zunichte gemacht. Der Spielverderber könnte wenigstens so tun, als wäre Sonne zu erwarten. Aber nein, er informiert gleich noch über die düstere Aussicht für die nächsten Tage.

Bei dieser Stimmungs- und Wetterlage hilft eigentlich nur Schokolade. Schokolade hilft halt immer. Da brauchen wir uns nichts vormachen. Und wenn man selbst Pralinen macht, dann kann man die Menge ja auch selbst bestimmen. So habt ihr ganz fix viele kleine Seelenstreichler. Zum selber essen oder verschenken. Anderen eine kleine Freude zu machen hebt schließlich auch die Stimmung!

Rezept

Erdnussbutter-Schokoladen-Trüffel-Pralinen

Erdnussbutter-Schokoladen-Trüffel-Pralinen

Die Masse für die Pralinen ist schnell zusammengerührt. Allerding muss sie für einige Stunden auskühlen. Diese Zeit müsst ihr bei eurer Planung berücksichtigen. Wenn ihr die Pralinen an Erwachsenen verschenken (oder selbst essen) wollt, dann könnt ihr der Masse noch einen guten Schuss Schnaps oder Rum hinzufügen.

Zutaten

220 Gramm Frischkäse
280 Gramm gute Schokolade mit hohem Kakaoanteil
1/2 Glas cremige Erdnussbutter (ca. 170 Gramm)
Mark einer Vanilleschote
Streusel, gehackte Nüsse, Puderzucker zum Verzieren

 Zubereitung

Den Frischkäse mit dem Mixer cremig aufschlagen, das Mark der Vanilleschote unterrühren und zur Seite stellen.

Die Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen lassen. Sobald sie flüssig ist den Topf vom Herd nehmen. Die Erdnussbutter in eine Schüssel geben und kurz aufschlagen. Dann die flüssige Schokolade langsam unterrühren.

Danach hebt ihr die Erdnussbutter-Schokoladenmischung löffelweise unter den Frischkäse. Dabei vorsichtig rühren, bis alles gut vermischt ist.

Die Masse muss dann für einige Stunden auskühlen, damit die Schokolade wieder fest werden kann.

Dazu am besten die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken. Sobald die Masse Zimmertemperatur hat, könnt ihr sie auch in den Kühlschrank stellen.

Nach ca. 3 Stunden ist eine feste, formbare Masse entstanden, die ihr dann einfach zu kleinen Pralinenkugeln formt.

Die Streusel für die Dekoration in kleine Schüsseln geben und die Pralinen darin wälzen. Fertig sind die kleinen zarten Teilchen.

***

Erdnussbutter-Schokoladen-Trüffel-Pralinen

Erdnussbutter-Schokoladen-Trüffel-Pralinen

Erdnussbutter-Schokoladen-Trüffel-Pralinen

***

Ich drücke uns allen die Daumen, dass der Goldene Herbst bald zurückkehrt. Bis dahin bleibt Zeit für die ein oder andere Praline!

Liebe Grüße!

Susi

Das könnte Dir auch gefallen

5 Kommentare

  • Reply
    Sandra Gu
    21/10/2015 at

    Erdnussbutter ♥
    Schon vorgemerkt :)

    • Reply
      Susi
      21/10/2015 at

      Du Erdnussbutter-Junkie! ;-). Liebe Sandra, die Teilchen musst Du unbedingt ausprobieren. ich liebe sie…. Viele Grüße Susi

  • Reply
    Tulpentag
    21/10/2015 at

    Ich sehe schon, ich habe hier Glück mit dem Wetter. Gestern hat sich die Sonne den ganzen Tag blicken lassen. Heute ist es bewölkt aber zum Glück regnet es nicht. Schnee hatten wir auch nicht mal ansatzweise. Ich hoffe, das Wetter wird bei euch wieder besser. Das ist echt schwierig mit Kindern :/
    Die Pralinen sehen aber definitiv danach aus, dass sie den Herbstblues bekämpfen. Die bunten Streusel sehen hübsch aus und die Zutaten klingen einfach oberlecker! :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

    • Reply
      Susi
      21/10/2015 at

      Liebe Jenny,

      mein Beitrag hat Wunder gewirkt. Vom Büro aus konnte ich für einige Minuten den blauen Himmel sehen…ein Anfang! Aber Schokolade geht ja zum Glück auch, wenn der Herbst golden wird! Liebe Grüße Susi!

  • Reply
    Aska
    24/10/2015 at

    Die klingen richtig lecker – und sehen sehr lecker aus.

    Ich schicke dir mal ein paar trockene Wolken rüber. Kann dich sooooo gut verstehen. Zwar ist es meistens trocken hier, aber trübe, keine Sonne.

    Gestern war mal welche da – und vorgestern bin ich aufm Rückweg vom Einkaufen patschnass geworden. Es musste natürlich die 15 Minuten regnen in denen ich unterwegs war.

    Aber dann, wenn der Herbstblues zuschlägt, dann gucke ich raus. Sehe den bunten Wald und meine Seele fühlt sich gleich wohler.

    Depris kriege ich eher im Sommer *lach*.

  • Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)