Getränke/ Kulinarische Reisen und Events

Sommerfest: Pfirsich-Ingwer-Drink mit Melisse aus Gläsern mit Zuckerrand zur Begrüßung

Pfirsich-Ingwer-SektKM_Susi-rundK

Halli Hallo!

Herzlich willkommen zu unserem kleinen Sommerfest. Schön, dass ihr da seid! Kommt herein und feiert mit!

Nehmt euch ein Glas unseres Begrüßungsdrinks und schaut euch um. Damit auch wirklich alle ein Schlückchen trinken können, habt ihr die Wahl zwischen einer alkoholischen und einer alkoholfreien Variante. Bei uns muss niemand mit Wasser pur anstoßen! Auch die Schwangeren und die Kinder nicht ;-).

Kalorien werden hier übrigens auch nicht gezählt. Auf unserem Sommerfest darf hemmungslos geschlemmt werden! Verschiebt die Diäten auf später. Bei unserem Buffet werdet ihr eh alle guten Vorsätze über Bord werfen. Versprochen! Lasst euch von unseren lieben Gastbloggern und uns so richtig schön verwöhnen.

Setzt euch an die lange Tafel, auf die Wiese, unter den großen Kirschbaum oder auf die Terrasse und lasst uns anstoßen. Auf ein wundervolles Fest, spannende Gespräche, leckeres Essen, viele neue Ideen und eine genussvolle Zeit.

Prost!

Rezept

Pfirsich-Ingwer-Sekt

Pfirsich-Ingwer-Begrüßungsdrink mit Melisse im Eiswürfel

Mit den Melissenblättern in den Eiswürfeln ergibt sich ein toller farblicher Kontrast. Ihr könnt statt Melisse auch Minze, rote Beeren oder essbare Blüten nehmen. Solange alle Zutaten essbar sind, könnt ihr nichts falsch machen!

Zutaten für 4 Gläser

5 Pfirsiche
ca. 50 Gramm Ingwer
1 Flasche trockenen Sekt oder 1 Flasche Mineralwasser mit Sprudel
einige Blätter Melisse

für die Glasverzierung 50 ml Sirup (ich hatte Himbeersirup) und feinen Zucker.

Zubereitung

Die Melissenblätter zupfen und waschen. Einzeln in eine Eiswürfelform geben und dann mit Wasser aufgießen. Die Eiswürfelform für einige Stunden ins Gefrierfach stellen. Den Sekt und das Sprudelwasser ebenfalls kalt stellen.

Den Ingwer schälen und klein raspeln. Die Pfirsiche in kleine Stücke schneiden und zum Ingwer geben. Die Früchte mit einem Pürierstab möglichst fein homogenisieren. Das Fruchtpüree danach durch ein feines Sieb streichen.

Für die Glasverzierung Sirup und den Zucker jeweils in ein kleines Schälchen geben. Den Rand des Glases zuerst vorsichtig in den Sirup tauchen und danach sofort einmal im Zucker drehen. Die Gläser bis zum Servieren beiseite stellen.

Das Fruchtpüree auf die Gläser verteilen, einen Eiswürfel dazugeben, mit Sekt oder Sprudelwasser aufgießen und an einem schönen Platz genießen.

****

Pfirsich-Ingwer-Sekt

Pfirsich-Ingwer-Sekt

Pfirsich-Ingwer-Sekt

Pfirsich-Ingwer-Sekt

***

Morgen wandert die erste Schüssel einer lieben Bloggerin auf das Buffet. Ihr könnt gespannt sein! Erzählt uns doch in der Zwischenzeit, was eurer Meinung nach auf einem Buffet nicht fehlen darf.

Liebe Grüße!

Susi

Das könnte Dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Reply
    Guelsah
    08/06/2016 at

    Hallo, das ist ja mal ein tolles Getränk. Ich liebe Ingwer und gerade für den Sommer habt ihr ein ideales Erfrischungsgetränk gezaubert. Danke für den tollen Tipp. Liebe Grüße

    • Reply
      Susi
      08/06/2016 at

      Liebe Guelsah,

      vielen Dank, wir hoffen der Drink wird Dir genauso schmecken wie uns! Liebe Grüße! Susi

  • Reply
    Ye Olde Kitchen
    08/06/2016 at

    Auja der Begrüßungsdrink hört sich toll an! Den werden wir uns gleich mal am Wochenende zubereiten und auf unserem Balkon in Gedanken mit euch anstoßen.
    Viele Grüße, Eva und Philipp

    • Reply
      Susi
      08/06/2016 at

      Lieber Eva, lieber Philipp,

      wir werden an Euch denken!

      Liebe Grüße!
      Susi

    Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)