Getränke

Unsere Grillparty: Himbeersirup für einen fruchtigen Start in den Abend

Halli Hallo!

Wie oft habt ihr in diesem Jahr schon gegrillt? Könnt ihr es noch an einer Hand abzählen?

Es ist August. Die Ferien- und Urlaubszeit ist im vollen Gange! Die perfekte Zeit, um die Abende im Freien zu verbringen. Mit Familie und Freunden unter freiem Himmel. Auf der Terrasse, dem Balkon oder im Park. Mit einem erfrischenden Getränk und leckerem Essen. Vor allem aber in der Nähe eines Holzkohlegrills.

Grillt ihr immer die gleichen Lebensmittel? Fleisch und Grillwürstchen? Dazu Kartoffelsalat und ein Bier? Wie wäre es mit neuen Rezeptideen?

Jule und ich haben keine Mühen und Kalorien gescheut und viele neue Grillrezepte getestet. Gegen die Langeweile beim Grillfest! An einem schönen Sommertag im Garten. Mit glühendem Holzkohlegrill und einem Mann der geduldig alles grillt, was wir vorbereitet haben.

Wir haben Rezepte ausgewählt, die schnell gehen und ratzfatz auf dem Grill liegen. Kleine Köstlichkeiten mit denen ihr eure Gäste überraschen könnt. Wir haben mariniert, geschnippelt, gerührt und aufgespießt. Haben fotografiert und all unsere Ergebnisse auch filmisch für euch festgehalten. Das wollen wir jetzt öfter machen, damit ihr euch noch besser vorstellen könnt, wie lecker unsere Rezepte sind ;-).

Die Auswahl war riesig. Wir haben zu viel gegessen. Es war aber auch alles verdammt lecker! Und so anders als sonst. Das mit der Menge des Grillguts üben wir noch. Wobei, dann gäbe es beim nächsten Mal keine Reste für den nächsten Tag.

Unser Abend war kulinarisch sehr gelungen. Die Rezepte wollen wir in den nächsten Wochen mit euch teilen. Damit ihr bestens für den Rest des Sommers vorbereitet seid. Ladet euch Gäste ein und verwöhnt sie.

Wir starten mit einem leckeren Aperitif. Lasst uns anstoßen auf das Leben! Mit Himbeersekt oder Himbeerbrause. Mit Alkohol oder ohne Alkohol, ganz wie ihr es mögt. Vor allem aber mit selbstgemachten Himbeersirup.

Rezept

Selbstgemachter Himbeersirup

Zutaten

600 Gramm Himbeeren
400 ml Wasser
350 Gramm Zucker
Minzblätter zum Dekorieren
Sprudelwasser oder Sekt zum Aufgießen

Zubereitung

Die Himbeeren waschen und pürieren. Das Mus durch ein feines Sieb streichen und die Kerne entfernen.

Das Wasser mit dem Zucker in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen. So lange weiterühren, bis der Zucker komplett aufgelöst ist.

Das Himbeermus zum Zuckerwasser geben und erneut aufkochen. Den Sirup heiß in Flaschen füllen. Die Flaschen schließen und den Sirup auskühlen lassen.

Zum Servieren die Gläser zu einem Drittel mit kaltem Sirup füllen und mit Sprudelwasser oder Sekt aufgießen. Mit einem Zweig Minze garnieren.

***

***

Schnappt euch ein Glas und genießt den erfrischenden Himbeergeschmack! Macht euch eine wunderschöne Zeit mit Familie und Freunden.

Schaut in den nächsten Tagen vorbei und lasst euch inspirieren! Wir freuen uns auf ein leckeres Grillfest mit euch!

Liebe Grüße!

P.S.: Wie findet ihr die Idee mit den Videos?

 

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)