KochMAGchen, unser Themenmagazin (#Kochmaedchensommer Finale)

KochMAGchenJuleHallo, ihr Lieben!

Puh. Ich denke ich schreibe für Susi und mich, wenn ich sage, dass wir wahnsinnig aufgeregt sind. Voller Anspannung und vorfreudigen Herzklopfens. Und stolz. Denn was wir in den letzten Wochen und Monaten im Hintergrund für euch vorbereitet haben, war eine völlig neue Erfahrung für uns und von Beginn an ein riesengroßes Abenteuer. Zunächst drohte es uns über den Kopf zu wachsen, denn die unbekannte Technik stellte uns vor viele Fragen und mehr als einmal vor ein schier unlösbares Problem.

Schon bald aber kehrte Routine ein und ab da fing es an, richtig Spaß zu machen. Ich rede hier von einer so großen erfüllenden Freude, dass wir dem Tag der Veröffentlichung von allen Beteiligten wohl am meisten entgegengefiebert haben: heute. Jetzt.

Hier ist es, unser Themenmagazin

KochMAGchen

KochMAGchenUnsere erste Ausgabe ist das große Finale unseres Kochmädchensommers (#kochmaedchensommer) für den wir uns befreundete und bekannte Bloggerkollegen eingeladen haben, die mit uns ein virtuelles Sommerfest feierten. In den vergangenen Wochen haben wir so eine lange Festtafel mit vielen Leckereien gefüllt, denn jeder von ihnnen brachte etwas mit. Da gab es unter anderem feine Kokosmacarons mit weißer Ganache, einen fruchtigen Nudelsalat in der selbstgebackenen Waffelschale, herzhafte vegane Reisbällchen, einen Himbeerkuchen ohne backen neben vielen weiteren Köstlichkeiten.

Doch nicht nur die Gastbeiträge unser lieben Kollegen, die bereits hier auf dem Blog zu finden sind, sind Teil des Magazins. Insgesamt erwarten euch 35 sommerliche Rezepte und Buffetideen (darunter 18 bisher unveröffentlichte Rezepte von Susi und mir sowie eine spanndende neue Kreation der beliebten Blitz-Apfel-Ballen) und weitere Themen, die zum Stöbern und Verweilen einladen:

– Der große Partyplaner – Foodies verraten ihre Tricks,
– eine Mama-Kolumne zum Thema „Picknicken für Stadtkinder“,
– ein Do it yourself für selbstgestaltetes Porzellan,
– ein Interview mit Enie van de Meiklokjes (bekannt aus „Sweet & Easy“, immer samstags 13:30 Uhr auf sixx), in dem sie uns unter anderem verrät, was für sie unbedingt auf ein sommerliches Buffet gehört
und Berlins 5 beste Eiscafés, die stellen wir euch auch vor. Denn was wäre ein Sommer ohne Eis?

KochMAGchen ist ein Dankeschön an euch. Euch Blog-Leser, ihr Follower unserer Social-Media-Kanäle, für Freunde und Bekannte, die mögen was wir als Kochmädchen tun, und für alle Gerneesser, Vielschnabulierer und Genussmenschen, die frisches Essen mit guten Zutaten lieben. Die aktuelle Ausgabe ist daher werbefrei.

Blick ins Magazin

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig neugierig machen und ihr könnt es kaum erwarten ins KochMAGchen hineinzusehen.

***

KochMAGchen online ansehen

Hier geht es direkt zum Magazin auf issuu.com: KLICK

***

Wir wünschen euch viel Freude beim Lesen, Stöbern, Inspirieren-lassen, Ausprobieren, Nachmachen und Entdecken.

Und weil wir so viel Freude bei der „Redaktionsarbeit“ hatten, würden wir gern weitermachen und benötigen dazu eure Hilfe. Euer Feedback, eure Kritik, Wünsche und Gedanken. Bitte schreibt uns, ob hier unter dem Beitrag, per Mail oder sprecht uns auch gern persönlich an. Wir freuen uns über jede Rückmeldung!

Wann es ein neues KochMAGchen geben wird, geben wir rechtzeitg auf dem Blog bekannt. Ein wenig eher erfahren davon unsere lieben Newsletter-Abonnenten.

Viele liebe aufgeregte Grüße

Jule&Susi

12 Kommentare on KochMAGchen, unser Themenmagazin (#Kochmaedchensommer Finale)

  1. Gülsah
    20/07/2016 at (11 Monaten ago)

    WOW! Ich komme aus dem Staunen nicht mehr heraus. Euere Arbeit und euer Magazin ist richtig toll geworden. Es ist schön übersichtlich gestaltet. Ich finde es auch sehr ansprechend, dass es zu den Bloggern immer ein persönliches Bild gibt. Die Rezepte sind sehr vielfältig und die Fotos machen Lust auf Essen und Hunger. Vielen Dank dafür, ich stöbere dort bestimmt immer wieder hinein. Und der Käsekuchen im Glas wir sofort ausprobiert.
    Liebe Grüße

    Antworten
    • Jule
      Jule
      23/07/2016 at (11 Monaten ago)

      Liebe Gülsah,

      ich sage WOW, dass du so tolle Worte für das Magazin gefunden hast. Ganz, ganz lieben Dank!

      Viele liebe Grüße
      Jule

      Antworten
  2. Janka
    21/07/2016 at (11 Monaten ago)

    Liebe Jule, liebe Susi,
    jetzt sagt mir doch BITTTTEEEEE mal ganz schnell, wo ich euer Magazin finden kann oder es mir anschauen kann?! Der „online“-Link funktioniert bei mir leider nicht, scheint gar nicht hinterlegt zu sein. 🙁
    Gibt es das Magazin auch als Print-Ausgabe?
    Kann es kaum erwarten. 🙂
    Herzliche Grüße, Janka

    Antworten
    • Jule
      Jule
      21/07/2016 at (11 Monaten ago)

      Liebe Janka,

      ach, das freut uns aber, dass du so gespannt bist. 🙂 Merkwürdig, dass du das Magazin im Beitrag nicht ansehen konntest. Ich habe den Direktlink deshalb noch hinzugefügt und auch hier noch einmal für dich: http://issuu.com/kochmagchen/docs/kochmagchen?e=25694876/37331716

      Ob das Magazin auch als Print erscheinen wird, können wir leider noch nicht sagen. Wir sind aber dran. 🙂

      Liebe Grüße
      Jule

      Antworten
  3. Bille
    23/07/2016 at (11 Monaten ago)

    Liebe Jule,liebe Susi,,,
    Habe mit viel Spannung euer Magazin geöffnet,,,,und Tata,,,,,super toll,,,es hat voll meiner Erwartung entsprochen,,,,,superschöne Bilder und von allem etwas,,,,weiter so,,,ganz Grossen Respekt euch beiden,,,
    Lieben Gruß,,,Bille

    Antworten
    • Jule
      Jule
      23/07/2016 at (11 Monaten ago)

      Liebe Bille,

      das tut so gut zu hören und freut uns sehr!

      Vielen lieben Dank von Herzen
      Jule

      Antworten
  4. Jutta
    05/08/2016 at (11 Monaten ago)

    Hallo Jule und Susi,
    euer erstes Themenmagazin ist gelungen …
    Tolle Rezepte die da veröffentlicht wurden.
    Die Idee mit den Eisdielen gefällt mir super gut … das schreit ja nach einer Fortsetzung in München …
    Da ich sehr gerne mehr über Blogger erfahre, würde ich mich freuen, wenn der Infoteil etwas ausführlicher geschrieben wird …

    Ein großes Lob für diese Themenmagazin und die Arbeit, die ihr euch damit gemacht habt.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    Antworten
    • Susi
      Susi
      06/08/2016 at (11 Monaten ago)

      Liebe Jutta,

      vielen Dank für Deine lieben Worte und Dein Feedback. Wir freuen uns, dass Dir unser Magazin gefällt und überlegen uns, wie wir Deinen Vorschlag in Zukunft umsetzen könnten. Liebe Grüße! Susi

      Antworten
  5. Sissi
    08/08/2016 at (11 Monaten ago)

    Euer erstes Heft ist der Wahnsinn, ein Heft welches rundum vielseitig ist und ganz und gar nicht langweilig daherkommt. Der langweilige Frontstil -, nur Text, und wenige Bilder, hält sich getrost im Hintergrund, wird eher laut gemacht mit lebendigen Fotos, so das man davon gar nicht gross abgelnkt wird, sondern gerade os gerne mitfliegt ;). Themengebiete der Vielseitigkeit laden nicht den oder die Leser ein, sonder laden menschliche Leser ein im Sinne des sich gerne eingeladen fühlens. Blättern und da bleiben und direkt ausprobieren. Dies stelle ich mir unter einem gut gelungenen Heft vor, so sehe ich es bereits in eurem ersten Heft. Herzlichen Glückwunsch zum Baby und viele anerkennende Worte, chapeu. Sissi

    Antworten
    • Jule
      Jule
      10/08/2016 at (11 Monaten ago)

      Liebe Sissi,

      was du für schöne Worte gefunden hast, wow! Vielen lieben Dank! Wir arbeiten bereits am nächsten Magazin und hoffen, dass wir dich mit ihm wieder so begeistern werden.

      Viele liebe Grüße
      Jule

      Antworten
  6. Emma
    10/08/2016 at (11 Monaten ago)

    Wow. Was für ein tolles Magazin! Hut ab. Das habt ihr beide super gemacht. Weiter so!

    Liebe Grüße,
    Emma

    Antworten
    • Susi
      Susi
      10/08/2016 at (11 Monaten ago)

      Liebe Emma,

      vielen Dank für Deine lieben Worte! Wir freuen uns sehr darüber! Liebe Grüße! Susi

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.