#Mädchenbäckerei/ Backen/ Kuchen, Teilchen, Torten

Saftiger Kokos-Kuchen mit Buttermilch und Ananas

Halli Hallo!

Es ist wieder Zeit für unsere #Mädchenbäckerei. Heute habe ich ein Rezept für einen saftigen Kokos-Kuchen mit Buttermilch und fruchtiger Ananas im Angebot. Der Kuchen ist ruckzuck im Ofen und eignet sich daher perfekt zum Kaffee am Wochenende!

Kuchenrezepte mit Buttermilch

Dieser leckere Kokos-Kuchen ist nicht der erste Buttermilchkuchen auf dem Blog. Ich habe eine Schwäche für Kuchenteige, in denen Buttermilch verwendet wird. Unser allerliebster Familienkuchen ist ein solcher Buttermilchkuchen. Mit ganz viel Schokolade ist er einfach himmlisch. Auch im Angebot hätten wir einen Buttermilchkuchen mit Mandeln. Diesen Kuchen mag Jule besonders gerne.

Mit Buttermilch werden die Teige herrlich luftig und frisch. Pur mag ich den Geschmack von Buttermilch nicht, aber Kuchen macht sie einfach perfekt. Wenn ihr also an diesem Wochenende den Kokos-Kuchen probiert habt, dann hätten wir noch zwei weitere Rezepte für die nächsten Wochenenden für euch.

Mit einem Klick gelangt ihr zu den Rezepten.

Rezept Kokos-Kuchen mit Buttermilch und Ananas

Für diesen Kokoskuchen könnt ihr auch anderes Obst verwenden, denn Ananas ist kein Muss. Sehr lecker ist er auch mit Mandarinen aus der Dose oder Aprikosen. Nehmt einfach euer liebstes Obst und toppt damit den Kuchen. Oder probiert einfach jedes Wochenende eine andere Obstsorte aus. Aber vergesst nicht uns Bescheid zu geben, welche eure liebste Variante ist. Wir sind gespannt!

Rezept Kokos-Kuchen

Rezept: Kokos-Kuchen mit Buttermilch und Ananas

Von Susi Portionen: 1 Kuchen

Zutaten

  • 170 Gramm Zucker
  • 2 Eier
  • 250 ml Buttermilch
  • 1 TL Vanillearoma
  • 400 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Dose Ananas, gestückelt
  • 50 Gramm Kokosraspeln für den Teig
  • 120 Gramm Kokosraspeln für den Belag
  • 80 Gramm Zucker für den Belag

Zubereitung

1

Zucker und Eier gut aufschlagen. Das Vanillearoma dazugeben. Mehl, Backpulver und Salz mischen und abwechseln mit der Buttermilch zur Eimasse geben. Abschließend die Kokosraspeln unter den Teig rühren.

2

Den Teig in eine gefettete Form geben. Die Ananas gut abtropfen lassen und die Stücke auf dem Teig verteilen.

3

Zucker und die restlichen Kokosraspeln vermischen und über den Kuchen geben.

4

Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze circa 30 Minuten backen.

Tipps

Wer es besonders sündig mag, der gießt einen Becher Schlagsahne über den noch warmen Kuchen.

Buttermilchkuchen-mit-Kokos

Kokos-Kuchen-saftig

Kokoskuchen

kokoskuchen-saftig

***

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende mit ganz viel Sonne und leckerem Kuchen!

Liebe Grüße!

Habt ihr unsere Rezepte nachgekocht oder gebacken und möchtet sie uns zeigen? Dann verwendet einen unserer Hashtags aus der Sidebar (z.B. #Mädchenbäckerei) und verlinkt uns @kochmaedchen auf unseren Social-Media-Kanälen, damit wir eure Bilder nicht verpassen und eure Werke teilen können. Wir sind gespannt auf eure Kreationen!

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Reply
    van
    19/05/2019 at

    Sieht großartig aus. Ich möchte es gleich ausprobieren. Es sieht sehr lecker aus.

    • Reply
      Susi
      28/05/2019 at

      Meld Dich, wenn Du ihn probiert hast. ICh bin gespannt, ob Du den Kuchen genauso magst wie wir!

      Liebe Grüße!

      Susi

    Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)