Backen/ Kuchen, Teilchen, Torten

Sündige Rezepte für eure Kaffeetafel mit WESTFÄLISCHEM Pumpernickel von Mestemacher

Pumpernickel-Kuchen
* Der Beitrag enthält Werbung im Rahmen unserer Markenpatenschaft für die Firma Mestemacher. *

Halli Hallo!

Heute haben wir sündige Rezepte für eure Kaffeetafel vorbereitet. Freut euch auf leckere Kuchen, Kekse und einen Cheesecake im Glas. Damit seid ihr perfekt vorbereitet für die kommenden Geburtstage, Einladungen und Sommernachmittage auf der Terrasse.

Neue Rezepte für eure Kaffeetafel

Ich liebe es, im Sommer eine Kaffeetafel im Garten einzudecken. Mit hellen Tischdecken, schönem sommerlichen Geschirr und duftenden Blumen. Unter freiem Himmel mit lieben Menschen Kaffee trinken, zu quatschen und alle mit Leckereien zu verwöhnen, ist einfach wunderbar.

Ich habe heute vier Vorschläge für euren nächsten Kaffeebesuch. Schokoladenkekse, einen Käsekuchen im Glas mit Aprikosengrütze, einen Streuselkuchen mit Kirschen und Quark und eine Himbeer-Schokoladen-Torte stehen zur Auswahl.

Alle vier Rezepte haben zwei Gemeinsamkeiten. Sie sind sündhaft lecker und beinhalten als besondere Zutat Pumpernickel. Die süß-säuerliche und leicht malzige Note des Pumpernickels macht alle vier Rezepte zu etwas Besonderem. Bei den Keksen findet ihr den Pumpernickel im Keksteig. Der Käsekuchen im Glas wird durch einen Pumpernickel-Schokoladen-Boden einmalig. Im Kirsch-Streusel-Kuchen verfeinert der Pumpernickel den Mürbeteig. Dieser schmeckt dadurch viel intensiver als normaler Mürbeteig. Bei der Himbeer-Schokoladen-Torte findet ihr den Pumpernickel in der Schokoladenmasse. Ohne den Pumpernickel wäre die Masse einfach auch viel zu süß. Mit Pumpernickel entsteht ein intensiver Kontrast zur Süße.

WESTFÄLISCHER Pumpernickel von Mestemacher

Für alle Rezepte habe ich den WESTFÄLISCHEN Pumpernickel von Mestemacher verwendet. Ich habe euch in der Vergangenheit schon mehrfach süße Rezepte mit Pumpernickel vorgestellt. Ich liebe die Geschmackskombination von Pumpernickel und süßen Zutaten. Mit saisonalen Früchten, Schokolade und Nüssen ergeben sich tolle Rezeptvariationen.

Die Pumpernickelherstellung hat in der Firma Mestemacher eine lange Tradition. Seit mehr als 100 Jahren wird der Pumpernickel von Mestemacher schonend gebacken. Die Zubereitung erfolgt ohne Konservierungsstoffe. Insgesamt ist er über 20 Stunden im Ofen. Diese Qualität schmeckt man auch. WESTFÄLISCHER Pumpernickel von Mestemacher hat ein unverkennbares, süßes Aroma.

Mestemacher-Pumpernickel

Der WESTFÄLISCHE Pumpernickel wird in zwei Portionsgrößen verkauft. Ihr könnt euch zwischen einer Packung mit 250 Gramm und 500 Gramm entscheiden. Den Pumpernickel gibt es außerdem in einer 500 Gramm Vorratsdose, die perfekt für den Urlaub geeignet ist, und als runde GOURMET Pumpernickel mit denen ihr kleine Häppchen zubereiten könnt.

Quelle: Mestemacher GmbH

Seid ihr neugierig? Dann verrate ich euch heute die beiden Kuchenrezepte. Die anderen beiden Rezepte findet ihr auf der Homepage der Firma Mestemacher. Dort findet ihr auch viele weitere süße Leckereien mit Pumpernickel.

Kaffeetafel-Rezepte

Pumpernickel-Schokoladen-Himbeer-Torte

Kaffeetafel-Pumpernickel-Torte

Zutaten für einen Kuchen mit 20 cm Durchmesser

Für den Mürbeteig

  • 75 Gramm kalte Butter
  • 1 Ei
  • 40 Gramm Zucker
  • 150 Gramm Mehl
  • 1 Prise Salz

Für die Pumpernickel-Schokoladenfüllung

  • 3 Scheiben WESTFÄLISCHER Pumpernickel von Mestemacher
  • 200 Gramm weiße Schokolade
  • 1 EL braunen Zucker
  • 2 EL Sahne
  • 80 Gramm Butter

Für das Himbeerfrosting

  • 200 Gramm Frischkäse
  • 125 Gramm weiche Butter
  • 70 Gramm Puderzucker
  • 3 EL Himbeermarmelade
  • Mark einer Vanilleschote
  • frische Himbeeren
Zubereitung

Die Butter in kleine Stücke schneiden. Danach das Mehl in die Schüssel geben und eine Kuhle in der Mitte formen. Die Zutaten für den Mürbeteig in die Mitte geben. Mit den Händen einen glatten Teig kneten. Diesen dann in Folie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank kühlen.

Die Backform mit Backpapier auslegen und den Teig darauf gleichmäßig verteilen. Den Boden für circa 20 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen. Danach abkühlen lassen.

Den WESTFÄLISCHEN Pumpernickel fein hacken und in eine Schüssel geben. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Butter dazugeben und in der Schokolade auflösen. Den Zucker und die Sahne unterrühren. Die Schokoladenmasse über den Pumpernickel gießen und so lange verrühren, bis der Pumpernickel die Masse gut aufgenommen hat. Die Schokoladen-Pumpernickel-Masse auf dem gebackenen Boden verteilen und für circa 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.

Für das Frosting die Butter mit dem Puderzucker für einige Minuten schaumig aufschlagen. Den Frischkäse abtropfen lassen und dann zusammen mit der Marmelade und dem Vanillemark unterheben. Das Frosting auf den Kuchen streichen und noch einmal bis zum Servieren kaltstellen. Zum Schluss mit frischen Himbeeren dekorieren.

Pumpernickel-Torte

 

Quelle: Mestemacher GmbH

***

Pumpernickelkuchen mit Kirschen und Streuseln

Kaffeetafel-Pumpernickel-Kuchen

Zutaten

Für den Quark-Öl-Teig mit Pumpernickel

  • 3 Scheiben WESTFÄLISCHER Pumpernickel von Mestemacher
  • 180 Gramm Quark
  • 180 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 70 ml Sonnenblumenöl
  • 400 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Quarkfüllung

  • 4 Eier
  • 1000 Gramm Quark
  • 160 Gramm Zucker
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 1 Glas Sauerkirschen

Für die Streusel

  • 100 Gramm Mehl
  • 50 Gramm kalte Butter
  • 1 Eigelb
  • 75 Gramm Zucker
  • Mark einer Vanilleschote

Zubereitung

Zuerst den WESTFÄLISCHEN Pumpernickel fein hacken. Danach Quark, Eiweiß, Ei, Zucker und Öl in eine Schüssel geben und verrühren. Mehl und Backpulver mischen und nach und nach zur Quarkmasse geben. Zum Schluss den Pumpernickel unterheben. Ein Backblech (rechteckig 30×40 cm) mit Backpapier auslegen, den Teig darauf verteilen und mit der Hand andrücken.

Die Eier trennen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen.

Eigelbe, Quark, Zucker und den Zitronenabrieb verrühren. Zum Schluss mit einem Löffel den Eischnee vorsichtig unterheben. Die Quarkmasse auf dem Boden verteilen.

Die Kirschen abtropfen lassen und auf der Quarkmasse verteilen.

Für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben. Die Butter in kleine Stücke schneiden. Mit der Hand alles zu einem festen Teig verkneten. Zum Schluss den Teig als Streusel über den Kuchen streuen.

Den Kuchen für circa 55 – 60 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen.

Kaffeetafel-Pumpernickel-Kuchen

Quelle: Mestemacher GmbH

Streuselkuchen-mit-Pumernickel

***

Stöbert doch ein wenig in unserer Rezept-Galerie. Da findet ihr noch viele weitere süße Ideen mit Pumpernickel. Was haltet ihr von Kuchen, Desserts und Cake-Pops für eure Kaffeetafel? Mit einem Klick auf das jeweilige Foto gelangt ihr zu den Rezepten.

Erzählt uns doch, wie euch die Rezepte gefallen und vor allem, welche es auf eure Kaffeetafel schaffen. Wir sind gespannt und freuen uns auf eure Rückmeldung.

Liebe Grüße

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit der Firma Mestemacher entstanden. Vielen herzlichen Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit!

Habt ihr unsere Rezepte nachgekocht oder gebacken und möchtet sie uns zeigen? Dann verwendet einen unserer Hashtags aus der Sidebar (zum Beispiel #Kochmädchenrezept) und verlinkt uns @kochmaedchen auf unseren Social-Media-Kanälen, damit wir eure Bilder nicht verpassen und eure Werke zum Beispiel teilen können. Wir sind gespannt auf eure Kreationen!

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Reply
    Folie
    15/08/2022 at

    Das sieht wirklich sehr lecker aus. Das werde ich auch mal ausprobieren. Habe alle Rezepte zu Hause. Bin mir sicher das es sehr schmecken wird.

    Lg Alisa

    • Reply
      Susi
      18/08/2022 at

      Liebe Alisa,

      vielen Dank für Deine Nachricht. Wir sind gespannt, welches Rezept Du am liebsten mochtest.

      Viele Grüße

      Susi

    Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)

    Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Verarbeitung und Speicherung deiner Daten durch unsere Website einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.