Kochen/ Marmeladen und Aufstriche/ Vorspeisen und Snacks

Leichter Radieschen-Dip mit Äpfeln und Frischkäse

Radieschen-Dip mit Äpfeln

Halli Hallo!

Der Sommer legt in den nächsten Tagen noch eimal so richtig los. Daher habe ich heute einen Rezeptvorschlag für ein leichtes Abendbrot für euch. Perfekt für jeden von euch, der bei der Hitze nicht stundenlang in der Küche stehen will. Heute gibt es einen Radieschen-Dip mit Äpfeln und Frischkäse.

Ein frischer Dip mit leckerem Brot ist doch das perfekte Essen für heiße Tage, oder? Ich gebe zu, Radieschen und Apfel in einem Dip klingt im ersten Moment ungewöhnlich. Diese Kombination habe ich zumindest vorher noch nie gegessen und auch zum ersten Mal ausprobiert. Aber der Radieschen-Dip hat wirklich überzeugt.

Radieschen-Dip und weitere Rezepte mit Radieschen

Ich bin ehrlich gesagt überrascht, wie vielseitig dieses Gemüse ist. Die leichte Schärfe passt perfekt zu Frischkäse, Schmand oder Quark. Zusammen mit der Süße des Apfels ergibt sich eine wunderbare Geschmackskombination. Es wäre schade, Radieschen nur pur zu knabbern oder sie im Gemüsesalat zu essen.

Vor einigen Tagen habe ich schon das Rezept für einen Radieschen-Salat mit euch geteilt. Auf dem Blog findet ihr aber auch das Rezept für einen Käse-Pumpernickel-Salat mit Radieschen und einen Spargelsalat mit Kochschinken und Radieschen.

Mit einem Klick auf das jeweilige Foto gelangt ihr zu den Rezepten.

Wo sind die Radieschenfans unter euch? Welche Rezepte mit Radieschen gibt es bei euch immer wieder? Gibt es Zutatenkombinationen, die wir unbedingt probieren sollten? Wie esst ihr Radieschen am liebsten? Erzählt doch mal, wir sind gespannt!

Radieschen-Aufstrich

Der Dip mit Radieschen eignet sich auch perfekt als Beilage zum Grillen. Als Alternative zu den herkömmlichen Dips oder Kräuterbutter.

Damit ihr ihn probieren könnt, kommt jetzt das Rezept.

Rezept Radieschen-Dip

Radieschendip

Leichter Radieschen-Dip mit Äpfeln und Frischkäse

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 1,00 out of 5)
Loading...

Zutaten

  • 200 Gramm Frischkäse
  • 1 Bund Radieschen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Apfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung

1

Radieschen vierteln, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Den Apfel in kleine Stücke schneiden und den Zitronensaft unterrühren.

2

Alle Zutaten mit dem Frischkäse verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und im Kühlschrank etwas ziehen lassen.

3

Zum Servieren den Dip mit Frühlingszwiebelringen und Radieschenscheiben garnieren.

Radieschen-Dip mit Äpfeln

Radieschen-Dip mit Äpfeln

Radieschendip

In unserer Rezept-Galerie findet ihr noch viele andere leckere Diprezepte, die schnell gemacht sind und sich für einen leichten, sommerlichen Genuss eignen.

Lasst euch inspirieren und verratet uns doch eure Favoriten! Wir sind gespannt.

Liebe Grüße!

Habt ihr unsere Rezepte nachgekocht oder gebacken und möchtet sie uns zeigen? Dann verwendet einen unserer Hashtags aus der Sidebar (z.B. #Kochmädchenrezept) und verlinkt uns @kochmaedchen auf unseren Social-Media-Kanälen, damit wir eure Bilder nicht verpassen und eure Werke teilen können. Wir sind gespannt auf eure Kreationen!

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Verarbeitung und Speicherung deiner Daten durch unsere Website einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.