Backen/ Brot und Brötchen/ Kuchen, Teilchen, Torten

Wir entdecken Thüringen – Mit Rezept für traumhaft softe Buchteln mit Schokolade

Kochmädchen

* Dieser Beitrag enthält Werbung für das Bundesland Thüringen und die Backstube im Haus zum Schwarzen Adler. *

Hallo, ihr Lieben!

Backstube zum Schwarzen Adler ErfurtIn unserem letzten Thüringen-Beitrag haben Susi und ich Stopp bei der Goldhelm-Schokoladen-Manufaktur in Erfurt gemacht und uns für ein Eis der gleichnamigen Eiskrämer die Beine in den Bauch gestanden, das jede einzelne Minute davon wert gewesen war.
Wir befinden uns auf unserer Reise nun am Ende der Krämerbrücke und wenden ihr beim Gehen den Rücken zu. Wir schlendern das kleine Stück in Richtung Wenigemarkt mit dem Eingang zur Ägidienkirche zur Rechten und biegen dort ab. Der Duft von frisch gebackenem Brot führt uns nur wenige Meter zur nächsten Thüringischen Persönlichkeit und einem Ort, der für traditionelles Handwerk und ganz viel Liebe zum Beruf steht. Der in 2017 von der Zeitschrift „Feinschmecker“ zu einer der besten Bäckereien Deutschlands gekürten

Backstube im Haus zum Schwarzen Adler in Erfurt

Beim Betreten des Gebäudes aus dem Jahr 1754 weht über unseren Köpfen eine weiße Fahne mit markantem Adler, dem Logo der wohl kleinsten Backstube Erfurts. Nicht nur ein nettes Detail, wie uns Inhaber Hartmut Priemer, geborener Berliner und Wahlerfurter, erklärt. Die treuen Stammkunden wissen mittlerweile: so lange die Fahne gehisst ist, ist die Backstube geöffnet und es gibt frisches Brot, Brötchen und Gebäck. Gebacken wird nach altem traditionellen Handwerk vor den Augen der Kundschaft.

Offene Backstube mit Konzept der Produktion

Die offene Backstube zu unserer Linken lässt unsere Herzen höher schlagen; wir entdecken Berge von duftendem Hefeteig und geübte Hände, die ihn mit Geschick bearbeiten. Das Team besteht aus einer Handvoll Mitarbeitern und einigen Pauschalkräften aus mehreren Nationen. Einige davon sind Azubis, die das Bäckereihandwerk als Quereinsteiger ohne Ausbildungsschein erlernen. Sie kneten, arbeiten Schokolade ein, wiegen ab, schleifen rund. Hier werden gerade Buchteln gebacken, die noch während unseres Besuchs frisch aus dem Ofen kommen. Lauwarm dürfen wir sie probieren. Mit üppigen Goldhelm-Schokolade-Stückchen von nebenan. Eine himmlische Rezeptidee, die wir für euch von dort mitgenommen haben. Mein Rezept findet ihr am Ende des Beitrags.

Die Backstube hat sich dem Konzept der Produktion verschrieben; nichts soll bevorratet werden. Arbeitsbeginn ist mit 6 Uhr morgens untypisch spät gegenüber klassischen Bäckereien. Geöffnet wird dann, sobald die ersten drei Sorten Brötchen gebacken sind. Dann wird die Fahne über den Eingang angebracht bis sie zum Feierabend wieder abgenommen wird. Dann, wenn alle Backwaren verkauft sind.

Rohstoffe und Produkte aus der Region Erfurt

Für das kleine Sortiment an frischen Backwaren werden ausschließlich biologische Produkte aus der Region oder von befreundeten Krämern, wie die Inhaber der Läden auf der Krämerbrücke genannt werden, verwendet. Die Arbeit auf der Krämerbrücke schweißt zusammen; schließlich sind sie einige von Wenigen, die mit ihrem Konzept überzeugt haben und etwas so Einzigartiges anbieten, dass sie Mieter auf der längsten mit Häusern bebauten Brücke Europas geworden sind. So auch Hartmut Priemer, der mit seiner Backstube der ehemaligen Keramikwerkstatt Leben einhauchte.

Frühstücken im Café zur Backstube zum Schwarzen Adler

Noch etwas ist besonders an der Backstube zum Schwarzen Adler, nämlich das Frühstück im Café-Bereich neben dem Verkaufstresen. Wenige heimische Produkte wie Honig aus der Region, Saft von einer regionalen Safterei und spanischer Wein können dort in einer kleinen Verkaufsnische erworben werden. Frühstückshungrige können ihren eigenen Belag mitbringen und erhalten in der Backstube ofenwarme Backwaren, Kaffee und Butter.

Leider habe ich es verpasst, dem Erfurter Bäckermeister das Rezept für seine fantastischen Buchteln zu entlocken, deshalb habe ich mich selbst an einem versucht. Und: oh ja, sie sind verdammt gut geworden. Ein wenig hefelastig, weswegen ich den Verzehr am gleichen Tag empfehle, oder aber eine Über-Nacht-Gare für den Teig. Dann reicht eine Hefemenge von 5 g.

Rezept
Softe Buchteln mit Schokolade

Buchteln mit Schokolade Rezept

Softe Buchteln mit Schokolade

Drucken
Personen: 12 Stück Zubereitungszeit: 3 Stunden

Zutaten

  • 550 g Mehl, Type 450
  • 280 g lauwarme Milch
  • 90 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei, Größe L + 1 Eigelb
  • 20 g frische Hefe
  • 100 g gute Schokolade (hell + dunkel), sehr grob gehackt

Zubereitung

1

Die Hefe mit einer Prise vom Zucker in der lauwarmen Milch auflösen. Mit den restlichen Zutaten - bis auf die Schokolade - mit der Küchenmaschine zunächst 2 Minuten auf Stufe eins, dann bis zu 5 Minuten auf der nächst höheren Stufe kneten bis sich der Teig vom Schüsselboden löst. Alternativ etwa 15 Minuten von Hand kneten.

2

Zwei Minuten vor Ende der Knetzeit die Schokolade unterkneten.

3

Den Teig in der Schüssel mit einem Hauch Mehl bedecken, die Schüssel abdecken und an einen warmen Ort stellen. Den Teig für eine Stunde gehen lassen.

4

Anschließend den Teig vorsichtig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zehn bis zwölf gleichgroße Teile (von etwa 120/100 g) abstechen. Rund schleifen und mit dem Schluss nach unten mit etwas Abstand in eine gebutterte Auflaufform setzen.

5

Mit Wasser bestreichen, abdecken und nochmals an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen, bis die Buchten die gesamte Auflaufform ausfüllen.

6

Den Ofen rechtzeitig auf 160° C (Umluft) vorheizen.

7

Das Eigelb mit einem Esslöffel Wasser verquirlen und die Buchteln damit einpinseln.

8

Die Buchteln etwa 25 Minuten backen. Noch lauwarm mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Notes

Die Buchteln schmecken am besten frisch. Wer Hefe sparen möchte, nimmt nur 5 g und gönnt dem Teig eine Über-Nacht-Gare im Kühlschrank von 10 bis 12 Stunden bei 4 - 5 Grad. Dazu die Buchteln formen, in die Form setzen und mit Frischhaltefolie abdecken. Am nächsten Tag kühlschrankkalt abbacken (vorher mit dem mit Wasser vermischten Eigelb bepinseln). Ggf. die Backzeit um einige Minuten verlängern. Noch ein Tipp: Nehmt gute Schokolade! Und extra große Stückchen. Was anderes hättet ihr aber eh nicht getan, oder!? ;)


Buchteln mit Schokolade Rezept
Buchteln mit Schokolade Rezept Buchteln mit Schokolade Rezept Buchteln mit Schokolade Rezept Buchteln mit Schokolade Rezept Buchteln mit Schokolade Rezept Buchteln mit Schokolade Rezept

***

Bevor wir im nächsten Monat eine sympathische Thüringer Keramikmacherin besuchen, stöbert gern in den vergangenen Beiträgen unserer Thüringen-Reise und trefft mit uns noch einmal die Thüringer Persönlichkeiten und ihre handgemachten Produkte.

Wenn ihr euch noch mehr Rezeptideen abschauen wollt, habe ich hier noch einige unserer schönsten Hefe-Rezepte für euch rausgesucht:

Ihr dürft ganz gespannt sein, was Susi beim nächsten Mal zu berichten hat!

Liebe Grüße
Jule Kochmädchen

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)