Fleischgerichte/ Kochen/ Suppen und Eintöpfe

Kürbis-Creme-Suppe mit Hähnchen, Feta und Aceto Balsamico di Modena g.g.A.

Kürbis-Creme-Suppe selbstgemacht

Kürbis-Creme-Suppe

Hallo, ihr Lieben!

(Der Beitrag enthält Werbung für Aceto Balsamico di Modena g.g.A.) Ist es zu fassen, dass wir nach so vielen Jahren immer noch keine Kürbis-Creme-Suppe auf dem Blog haben? Das ändern wir heute! Denn Kürbissuppe gehört zum Herbst wie bunte Blätter und die Mischung aus Sonnenschein und Schmuddelwetter. Der Clou an unserem Rezept: wir peppen den einfachen Klassiker mit gebratenem Hähnchen, salzigem Feta und einem guten Schuss Aceto Balsamico di Modena g.g.A. auf.

Kürbis-Creme-Suppe – die Kürbissorten

Eine Kürbis-Suppe ist kinderleicht zuzubereiten und so schön variabel. Angefangen bei den verwendeten Kürbissorten:

  • Der Klassiker Hokkaido ist beinahe das gesamte Jahr über erhältlich, weit über die Kürbissaison hinaus. Er wird maximal 1,5 Kilo schwer und hat damit als Speisekürbis die ideale Größe, um ihn auf einmal zu verarbeiten. Das Besondere an ihm: seine dünne Schale kann mitgekocht werden. Er ist allerdings sehr fest und schwer zu verarbeiten.
  • Der Butternutkürbis besitzt eine birnenähnliche Form, schmackhaftes Fleisch und zudem ein kleines Kerngehäuse. Seine Schale kann zwar nicht mitgegessen, aber leicht mit einem Sparschäler geschält werden.
  • Der Muskatkürbis ist bereits in seiner Form imposant: groß und gerippt. Seine leichte Muskatnote verleiht ihm seinen Namen. Auch seine Schale muss vor dem Kochen entfernt werden.

Alle Kürbisse können roh, z.B. in Salaten mit einem Dressing aus Aceto Balsamico di Modena g.g.A. und Öl, gegessen werden.

Vorsicht geboten ist bei Zierkürbissen: Sie sind nicht immer gut von Speisekürbissen zu unterscheiden und dürfen weder roh, noch gekocht verzehrt werden.

Über Aceto Balsamico di Modena g.g.A.

2009 wurde Aceto Balsamico di Modena in das Register der geschützten geografischen Angaben eingetragen und ist seither an dem Zusatz g.g.A. oder IGP und dem Siegel des Consorzio Tutela Aceto Balsamico di Modena zu erkennen.

Mit Gründung des Consorzio Tutela Aceto Balsamico di Modena 2013 wird die Einhaltung der Spezifikation seither überwacht und zugleich ein Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Spezialität gestellt.

Während der echte Aceto Balsamico di Modena g.g.A. ausschließlich in den Provinzen Modena und Reggio Emilia produziert wird, ist der häufig in Supermärkten angebotene „Balsamico“ lediglich eine Mischung aus Weinessig, eingedicktem Traubenmost und Zuckercouleur. Auch Konsistenz und Farbe haben zumeist nichts mit dem echten Aceto Balsamico di Modena g.g.A. gemein, der in der Flaschen geschwenkt Schlieren zieht und nur langsam und zähflüssig aus der Flasche fließt. Seine Farbe ist immer klar, tief dunkelbraun, beinahe schwarz, und glänzend. 

Die verwendeten Rebsorten sind in der Spezifikation des Aceto Balsamico di Modena g.g.A. festgeschrieben und mit dem EU-Schutz verankert. Es handelt sich hierbei lediglich um die Rebsorten: Lambrusco und Sangiovese sowie um den weißen Trebbiano, die ebenfalls weiße Sorte Albana und die roten Ancellotta, Fortana und Montuni.

98 Prozent des zertifizierten Balsamessigs aus Modena (Aceto Balsamico di Modena g.g.A.) werden von den insgesamt 47 im Consorzio vertretenen Herstellern produziert.

Kürbis-Creme-Suppe selbstgemacht

Kürbis-Creme-Suppe – Variationen

  • Statt Möhren Pastinaken und einen kleinen Apfel mitgaren. Für noch mehr fruchtiges Aroma einen Teil Apfelsaft oder Cidre hinzugeben.
  • Ein wenig Curry und eine Spur Chili geben der Kürbissuppe Pfiff.
  • Statt Hähnchen kann die Suppe auch mit gebratenem Hackfleisch, Hackbällchen oder Garnelen serviert werden.
  • Für eine vegane Variante Kichererbsen mit Paprikapulver edelsüß, Curry und einer Spur Kamin knusprig rösten.

Besonders hübsch serviert werden kann Kürbissuppe in kleinen ausgehöhlten Hokkaidos.

Kürbissuppe haltbar machen

  • Kürbissuppe kann problemlos portionsweise eingefroren und nach dem Auftauen wieder erhitzt werden.
  • Um die Suppe in Gläsern haltbar zu machen, sterilisiert Gläser und Deckel und kocht sie anschließend in einem Topf noch mehrere Minuten ein. Dunkel gelagert ist die Suppe so für etwa 6 bis 8 Monate haltbar. Aber Achtung: Milchprodukte nicht mit einwecken, sondern erst kurz vor dem Servieren hinzugeben.

Habt ihr Appetit bekommen? Hier kommt das Rezept:

Kürbis-Creme-Suppe selbstgemacht

Cremige Kürbissuppe

Kürbis-Creme-Suppe mit Hähnchen, Feta und Aceto Balsamico di Modena g.g.A.

Kürbis-Creme-Suppe mit Hähnchen, Feta und Aceto Balsamico di Modena g.g.A.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Von Jule Portionen: 4
Prep Time: 15 Kochzeit: 45 Minuten

Cremige Kürbis-Creme-Suppe. Schnell gemacht, variabel und super lecker.

Zutaten

  • Für die Suppe:
  • 1,5 KG Kürbis (z.B. Hokkaido oder Butternut)
  • 5 Möhren
  • 1 1/2 EL selbstgemachte Gemüsepaste (siehe Rezeptarchiv)
  • 1 walnussgroßes Stück Ingwer
  • Saft von 2 Orangen
  • 100 g Schmand, alternativ: 1 Dose Kokosmilch
  • Salz, Pfeffer
  • Außerdem:
  • 2 Hähnchenbrüste
  • Einige Stängel frischen Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g Feta
  • Fett zum Anbraten

Zubereitung

1

Den Kürbis ggf. schälen, das Kerngehäuse entfernen und das Fleisch in Stücke schneiden.

2

In einem großen Topf einen TL Fett zerlassen, anschließend den Kürbis, den Ingwer und die Gemüsepaste hinzugeben.

3

Kurz mitschwitzen, dann mit Wasser (oder Gemüsebrühe) ablöschen bis der Kürbis beinahe bedeckt ist, würzen und köcheln, bis das Gemüse weich ist.

4

Schmand oder Kokosmilch zur Suppe geben und pürieren.

5

Die Hähnchenbrüste in Stücke schneiden und im heißen Fett zusammen mit etwas Thymian und der halbierten Knoblauchzehe anbraten.

6

Das Fleisch auf der Suppe mit zerbröseltem Feta und einem guten Schuss Aceto Balsamico di Modena g.g.A. servieren.

Tipps

Das Hähnchen mit einem Schuss Aceto Balsamico di Modena g.g.A. ablöschen.

Kürbis-Creme-Suppe selbstgemacht Kürbis-Creme-Suppe selbstgemacht Kürbis-Creme-Suppe Rezept Kürbissuppe Rezept

***

Unsere liebsten Kürbisrezepte:

***

Weitere Ideen mit dem leckeren Aceto Balsamico di Modena g.g.A. findet ihr übrigens in unserem KochMAGchen Italien:

 

Habt einen schönen Abend – und viel Freude beim Ausprobieren!

Liebe Grüße

Habt ihr unsere Rezepte nachgekocht oder gebacken und möchtet sie uns zeigen? Dann verwendet einen unserer Hashtags aus der Sidebar (z.B. #Kochmädchenrezept) und verlinkt uns @kochmaedchen auf unseren Social-Media-Kanälen, damit wir eure Bilder nicht verpassen und eure Werke teilen können. Wir sind gespannt auf eure Kreationen!

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Verarbeitung und Speicherung deiner Daten durch unsere Website einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.