Kochen/ Nudelgerichte

Spätzle Pfanne mit Hähnchen in Bärlauchrahm

Spätzle Pfanne mit Bärlauch

Hallo, ihr Lieben!

Wir unterbrechen die angekündigten Kohlrezepte für eine wichtige Durchsage: Es ist Bärlauch-Zeit! Auf Bärlauch freue ich mich jedes Jahr mindestens genauso sehr, wie auf den ersten Spargel und körbchenweise frische Erdbeeren. Deshalb durfte direkt zum Anfang der Saison gleich ein großes Bund mit. Das erste Rezept ist blitzschnell gemacht und noch dazu ein unaufwändiges One-Pot-Gericht: Spätzle Pfanne mit scharfgebratenem Hähnchen in einer cremigen Bärlauchsoße.

Blitzschnelle Spätzle Pfanne

Ob ihr Spätzle aus dem Kühlregal oder selbstgemachte Spätzle wählt, ist nicht nur eine Geschmacksfrage. Auch die Zubereitungszeit unterscheidet sich nicht unerheblich. Am schnellsten bereitet ihr die Spätzlepfanne mit Spätzle aus dem Kühlregal zu. Die können ohne Vorkochen direkt in der Pfanne mitgebraten werden und machen die Spätzle Pfanne zu einem blitzschnellen One-Pot-Gericht. Funktioniert natürlich auch toll mit vorgekochten Spätzle, wenn z.B. am Vortag etwas übriggeblieben ist.

Spätzle Pfanne mit Bärlauch

Spätzle einfrieren

Möchtet ihr keine fertigen Spätzle kaufen, könnt ihr Spätzle ganz einfach auf Vorrat selber machen. Ich kann euch hier sehr meine Nuss-Bier-Spätzle ans Herz legen, die natürlich auch in alkoholfrei funktionieren. Die Spätzle halten sich bissfest gekocht mehrere Tage im Kühlschrank, können aber auch prima eingefroren werden. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Die Spätzle sollten zunächst bissfest gegart, kalt abgeschreckt und gut abgetropft werden.
  • Möglichkeit 1: Die vorbereiteten Spätzle auf einem Blech verteilen. Eine halbe Stunde tiefkühlen, dann die Spätzle in einen Gefrierbehälter umfüllen. Auf die Art kleben sie nicht aneinander und können in einzelnen Portionen entnommen werden.
  • Möglichkeit 2: Die Spätzle nach dem Garen portionsweise ohne Vorkühlen einfrieren. Sie kleben so zunächst aneinander. Zum Auftauen die Spätzle einfach entnehmen und in heißes Wasser geben, bis sie sich voneinander lösen. Anschließend weiterverarbeiten oder direkt genießen.
  • Möglichkeit 3: Die Spätzle vakuumieren und einfrieren. Den Vakuumbeutel zum Auftauen einfach in warmes Wasser legen.

Die Spätzle sind tiefgekühlt mehrere Monate haltbar.

Spätzle Pfanne Varianten

Natürlich habe ich auch wieder einige Variationsmöglichkeiten für euch:

  • Nach dem Braten der Spätzle einen Esslöffel Tomatenmark mitrösten. Den Frischkäse weglassen und stattdessen den Bärlauch mit dem Schmand und 400 g gestückelten Tomaten oder Passata pürieren. So bekommt ihr eine herrlich cremige Tomatensoße. Alternativ zum Hähnchen passt hier auch wunderbar Thunfisch aus der Dose.
  • Verschiedene Pilze mitbraten und so ein leckeres Pilzpfännchen zaubern.
  • Für eine vegane Spätzlepfanne eine Fleischalternative anbraten (z.B. Tofu, Sojaschnetzel, vegane Bratwurst, Pilze) und den Bärlauch mit Hafer- oder Sojacuisine pürieren. Gegebenenfalls etwas Gemüsebrühe angießen. Achtet hierbei darauf, dass ihr keine Eierspätzle verwendet. Die sind natürlich nicht vegan. ;)

Spätzle Pfanne mit Bärlauch

Rezept für Spätzle Pfanne mit Hähnchen in Bärlauchrahm

Spätzle Pfanne mit Hähnchen in Bärlauchrahm

Von Jule Portionen: 4
Prep Time: 5 Minuten Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten

  • 400 g Hähnchenbrust, quer zur Faser in Streifen geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, in Stücke geschnitten
  • 2 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 1 Päckchen frische Spätzle (400 g)
  • 25 g Bärlauch
  • 250 g Frischkäse
  • 1 Becher Schmand
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

1

Die Hähnchenbruststreifen in etwas Öl kurz und scharf von beiden Seiten anbraten, dann würzen.

2

Fleisch herausnehmen und in etwas mehr Öl den Knoblauch und die Zwiebeln anschwitzen. Ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die frischen Spätzle hinzugeben und kurz mitbraten, bis sie goldig braun sind.

3

Nebenbei den Frischkäse und den Schmand mit dem Bärlauch und der Hühnerbrühe pürieren. Soße zur Spätzle Pfanne geben, das Fleisch unterheben und die Soße sämig einköcheln lassen, bis das Hähnchen gar und saftig ist. Gegebenenfalls noch etwas Wasser hinzugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Mit frisch gehacktem Bärlauch servieren.

Spätzle Pfanne mit Bärlauch

Spätzle Pfanne mit Bärlauch

Cremige Spätzle Pfanne mit Bärlauch und Hähnchenbrust in Sahnesoße

***

Ihr habt noch Bärlauch übrig? Wie wäre es mit diesen Rezepten:

***

Welche sind denn eure liebsten Bärlauch-Gerichte?

Liebe Grüße

Habt ihr unsere Rezepte nachgekocht oder gebacken und möchtet sie uns zeigen? Dann verwendet einen unserer Hashtags aus der Sidebar (z.B. #Kochmädchenrezept) und verlinkt uns @kochmaedchen auf unseren Social-Media-Kanälen, damit wir eure Bilder nicht verpassen und eure Werke teilen können. Wir sind gespannt auf eure Kreationen!

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Reply
    Tim
    30/03/2021 at

    Der Becher Schmand soll bestimmt mit in die Sauce nehm ich mal an? Teste es Grad aus, mal schaun wie es wird.

    • Reply
      Jule
      30/03/2021 at

      Hi Tim,

      genau, der gehört in die Soße. Der ist irgendwie auf dem Weg ins Rezept abhanden gekommen. ;)

      Ist es denn was geworden?

      Viele Grüße
      Jule

    Lasst uns einen Kommentar da und wir freuen uns wie wild! :-)

    Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars erklärst du dich mit der Verarbeitung und Speicherung deiner Daten durch unsere Website einverstanden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

    Diese Spätzle Pfanne ist cremig, würzig, lecker und steht innerhalb von nur 15 Minuten auf dem Tisch.